So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 30708
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Morgen folgendes ich bin vor 3 Tagen operiert worden

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen folgendes ich bin vor 3 Tagen operiert worden mit einer abzess Spaltung am rektum (ca golfball große Wunde) mein Hund hat eine blasenentzündung und mir wurde gestern gesagt das er ein mrsa Keim hat ... was muss ich jetzt tun kann ich mich eventuell angesteckt haben .... soll bzw. Muss ich mich testen lassen und wie merk ich eine mrsa Keim Befall? Lg
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 37 männlich keine Medikamente
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: nein

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

 

Diese perianalen Abszesse haben andere Ursachen als eine MRSA Infektion, und Ihrer ist mit Sicherheit nicht dadurch ausgelöst worden. Überinfizieren können Sie sich z. B., , wenn Ihre Hände Kontakt mit dem Urin Ihres Hundes hatten und dann mit Ihrer Wunde. Davon sollten wir nicht ausgehen müssen. Bei angemessener Hygiene müssen Sie sich keine Sorgen machen.

Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Also ist die Übertragung nur über direkten Kontakt möglich sprich der Keim verbreitet sich nicht anders wie zb das der Hund mich abschleckt und ich ihn dann auf der Haut habe ??

Sie lassen sich abschlecken?? Wenn der Hund den MRSA im Urin hat, kann er natürlich durch Ablecken auch in die Schnauze kommen (da müsste man auch mal eine Speichelabstrich machen). Kommt er dann auf intakte Haut, macht das aber nichts, und an den OP- Bereich werden Sie ja nicht mit einer bespeichelten Haut kommen.... Hoffe ich...

MRSA wird als Schmier- oder Tröpfcheninfektion übertragen, darum müssen Wunden natürlich sorgfältig geschützt werden.

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Eigentlich nicht ..... ja ein Hund schleckt einem mal die Finger ab ....... ist es sinnvoll sich zur Sicherheit trotzdem auf mrsa zu testen ?

Einen Abstrich auf MRSA Ihrer Wunde würde ich dann machen, er ist nicht teuer, und dann haben Sie Gewissheit.

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Okay danke viele Dank für den Rat

Sehr gern geschehen und gute Besserung!