So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 30708
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Depression mit starker Hypersomnie und

Kundenfrage

Depression mit starker Hypersomnie und Konzentrationsstörung
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Ich bin 27, männlich und ich nehme 300 mg Venlafaxin 70 mg Elvanse und Seroquel XR 200 mg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: ich benutze neulich eine Tageslichtlampe und habe neulich aufgehört mit Rauchen. Mache 1x pro Woche Sport, die Ernährung ist nicht so optimal(viel crunchy Müsli weil es einfach ist). Mein LDL ist zu hoch 165 mg/dl und HDL zu niedrig 34 mg/dl, Triglyceride 239 mg/dl....Außerdem tendiere ich wegen depressiven Stimmungen Drogen zu konsumieren(Morphium od. Kokain od. Benzos( v.a. Alprazolam)) : eines der Stoffe ca. 1-2x Woche!
Gepostet: vor 28 Tagen.
Kategorie: Medizin
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Was halten sie von der Medikation? Ich fühle mich trotzdem noch müde und ich muss Leistung bringen wegen dem Medizinstudium und möchte auch für meine Freundin da sein! Außerdem habe ich Anorgasmie und ich weiß nicht was der Auslöser ist:/!!!!
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Also eher erektile Dysfunktion wir Anorgasmie!! Mein Psych hat mir Tadalafil 10 mg verschrieben. Aber ist sehr teuer
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 28 Tagen.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

 

Sie haben mit Seroquel ein massiv dämpfendes Medikament in hoher Dosis; kein Wunder, dass Sie müde sind! Mit Venlafaxin 300 mg gehen Sie noch über die empfohlene Höchstdosis von 225 mg hinaus, und dazu noch Elvanse... Das ist ein Cocktail, dessen Nebenwirkungspotential keiner übersehen kann! Seroquel erhöht obendrein LDL, darum würde ich mit dem Psychiater besprechen, das zu reduzieren. Dann stellt sich vielleicht auch Ihr Orgasmus wieder ein.

Benzos und Kokain machen es nicht besser, gehen auch auf die Potenz, und im Ernst: Mit dieser Lebensweise sollten Sie nicht am Patienten arbeiten! Sehen Sie bitte zu, dass Sie zügig drogenfrei werden.... Mit Politoxikomanie, und nichts anderes ist das, werden Sie kein Approbation erhalten.

 

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 25 Tagen.

 

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antwort gelesen und ich hoffe, sie war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring