So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Markus Landinger.
Markus Landinger
Markus Landinger,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 835
Erfahrung:  Facharzt at Praxis Kommedico
103639383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Markus Landinger ist jetzt online.

Ich habe Schmerzen. die nachricht war versehentlich zu früh

Diese Antwort wurde bewertet:

ich habe Schmerzen im Handgelenk.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: die nachricht war versehentlich zu früh abgesandt. Ich bin 60, männlich, Medikament wie ibu 600 wirkt nicht. MRT zeigt an der linken Hand eine Entzündung, an der r.H. dass der Erbsenknochen mit der Elle(Ulna) zu nahe kommt, so dass die Knorpelschicht schon beschädigt ist. Der Handchirurg empielt mir den Erbsenknochen (pisiforme) rauszuoperieren. Gibt es in dieser Sache schon Erfahrungen?
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Ich arbeite als Industriemechaniker schon seit 40 Jahren, also schraube und drehe, so daß die Hände und Arme beansprucht werden. Die Schmerzen sind in beiden Handgelenken, wobei im letztem Jahr ander rechten Hand es nicht so schlimm war, so dass ein anderer Handchirung keinen Grund für eine OP gesehen hat, er schlug nämlich vor einen Nerv zu trennen, um die Schmerzen zu lindern.

Sehr geehrter Fragesteller,

Ich bin Orthopäde und Unfallchirurg und möchte Ihnen gerne weiterhelfen.

Aus meiner Sicht wäre eine Denervierung nach Wilhelm zunächst zu empfehlen. Dies ist ein kleiner Eingriff, der letztlich nur die Knochenhaut vom Schmerz befreit. Die Ergebnisse sind gut bis sehr gut. Sprechen Sie einfach mit Ihrem Handchirurgen über diese Methode. Eine Erbsenbeinentfernung würde ich zunächst nicht empfehlen. Alles Gute!

Sofern Sie noch offene Fragen zum Thema haben, werde ich Ihnen diese gerne noch beantworten. Bitte denken Sie noch an eine freundliche Bewertung durch das Anklicken der Bewertungssterne. Herzlichen Dank und alles Gute Ihnen.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Ihr Dr. Landinger

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
danke für diesen Tipp. Vielleicht haben sie es übersehen, dass der Zustand der rechten Hand sich laut MRT sich verschlechtert hat, so dass die Schutzschicht des Erbsenknochens durch die Elle beschädigt ist. Gibt es Erfahrungen mit der Entfernung des Erbsenknochens?

Hatte ich gesehen. Die Ergebnisse nach Exzision des Erbsenbeins sind gut. Der Eingriff wird bei anhaltenden Schmerzen in diesem Bereich tatsächlich sehr häufig empfohlen.

 

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Ihr Dr. Landinger

Markus Landinger und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.