So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3037
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre Erfahrung in eigener grosser Praxis
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Ich war eben auf der Toilette und musste Pippi machen und

Kundenfrage

Ich war eben auf der Toilette und musste Pippi machen und paar mal pupsen und habe mein po mit Toilettenpapier abgewischt und habe gesehen, dass in der Toilette *gelbes Urin und Blut* war. Ich habe dann mein po po paarmal mit Toilettenpapier abgewischt, aber fas Toilettenpapier war sauber
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 1 Monat.

Vielen Dank für Ihre Frage.

Ich bin Dr.Schürmann und werde Ihnen helfen.
Bitte haben Sie etwas Geduld, bis ich Ihre Frage überprüft habe.

Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 1 Monat.

Wenn Sie Beschwerden beim Wasserlassen haben sollten , so kann es sich um eine Blutbeimengung zum Urin im Rahmen eines Harnwegsinfektes handeln. Sollten Sie eine Frau sein , so könnte auch die Regelblutung eine mögliche Erklärung sein. Wenn beides nicht zutreffen sollte, dann würde ich eine Untersuchung des untersten Darmabschnitts mit einer Rektoskopie empfehlen.

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen. Sollte ich mit meiner Antwort Ihre Frage bereits zufriedenstellend beantwortet haben, bitte ich Sie höflichst um eine positive Bewertung (3-5 Sterne ganz oben, rechts auf dieser Seite anklicken), denn nur mit einer positiven Bewertung bekomme ich das Honorar für meine Arbeit und diese Antwort. Unser Dialog kann auch nach der Bewertung fortgeführt werden. Vielen Dank ***** ***** Grüße Dr. Schürmann

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich bin ein MannIch habe daraufhin mal Fieber gemessen und der Fieberthermometer zeigte nach Messung * unter den Arm * 35.3 an (unter der Achsel bekommt man einen Wert, der bis zu 0,6°C zu niedrig ist) also wurde eine Körpertemperatur von 35,9 gemessen.Es kann sein, dass eine Ader geplatzt ist oder Hämorrhoiden
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 1 Monat.

Danke für Ihre Rückmeldung

Sollten Sie keine Beschwerden beim Wasserlassen haben, so bleibt tatsächlich der Enddarm die wahrscheinliche Erklärung für das gesehene Blut( Enddarmentzündung oder Hämorrhoide). Eine Rektoskopie oder auch Proktoskopie ist der sinnvolle nächste diagnostische Schritt. Hierzu kann Ihr Hausarzt Sie bei einem Proktologen vorstellen.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen) würde ich mich sehr freuen, weil ich sonst für meine Arbeit nicht honoriert werden kann. Vielen Dank ***** *****ürmann

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Beim Pippi machen, habe ich keine Probleme. Es ist nur komisch, dass beim großen Geschäft der Kot rot war
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 1 Monat.

Nun, dann ist klar , dass das Blut aus dem Enddarm stammt und die Harnwege "unschuldig" sind.

Eine Rektoskopie oder Proktoskopie ist dringend erforderlich.Möglicherweise wird man sich auch gleich zu einer kompletten Dickdarmspiegelung entschliessen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Jetzt ist aber die Frage, an was leide ich und ist es Lebensgefährlich?
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 1 Monat.

Wie gesagt: Enddarmentzündung oder Hämorrhoiden. Grundsätzlich käme auch noch -vor allem , wenn Sie älter sind- auch ein Darm Tu in Betracht. Insgesamt kann es also durchaus auch lebensgefährlich werden. Die Symptomatik muss unbedingt diagnostisch geklärt werden, eine weitere Einordnung ist auf Grund der vorliegenden Informationen leider nicht möglich.

Sollten Sie schon früher einmal unter Hämorrhoiden gelitten haben, so wäre dies primär die wahrscheinlichste Diagnose. Das wäre erstmal beruhigend, eine entsprechende Diagnostik muss aber dennoch erfolgen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich war eben noch einmal auf der Toilette. Beim Pippi machen, war alles unauffällig * konnte ich ohne Probleme * auch beim großen Geschäft, war alles unauffällig * der kot war braun * beim Po po abwischen konnte ich kein Blut entdecken
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 1 Monat.

Ich verstehe.

Ich würde aber dennoch nicht auf die empfohlene weitere diagnostische Klärung verzichten. Sicher ist sicher...

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Jetzt ist nur die Frage, wieso ist es jetzt verschwunden
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 1 Monat.

Blutungen können auch von selbst wieder stoppen. Dafür sorgt der Körper mit seinem Gerinnungssystem.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich habe heute kein Blut beim großen Geschäft entdeckt. Beim po abwischen, war ganz ganz wenig Blut zu erkennen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Blutdruck 130/80
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 1 Monat.

Es bleibt bei der Empfehlung den End-bzw. Dickdarm mittels Spiegelung abklären zu lassen. Alles andere wäre verantwortungsloses Rätselraten. Wenn eine blutende Hämorrhoide herauskommt , umso besser, keine Sorgen mehr und Therapie einleiten!

Bitte denken Sie noch an eine positive Bewertung meiner Antworten, denn ohne diese erhalte ich keinerlei Honorar. Es entstehen keinerlei zusätzliche Kosten für Sie und unser Dialog wird nicht beendet. Vielen Dank!

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Ich war beim Hausarzt und es gibt ein Verdacht auf Rektale Blutabgänge
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 28 Tagen.

Dann wird er sicherlich die weiteren diagnostischen Schritte eingeleitet haben.

Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 27 Tagen.

Wenn Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen bzw. noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von just answer ist, die Honorierung der Experten durch eine positive Bewertung (Anklicken von 3 bis 5 Sternen)auszulösen, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank ***** *****ürmann16.11