So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 30669
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo. Ich habe seid ein paar Tagen fast dauerhaft mäßige

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo. Ich habe seid ein paar Tagen fast dauerhaft mäßige Schmerzen im re Oberbauch. Meine Cholisterinwerte waren vor einer Woche auch etwas erhöht. Der Arzt meinte es ist alles gut, aber da waren die Schmerzen noch da. Ich mach mir aber etwas Sorgen. Kann es die Leber oder die Galle sein? Ich bin weibl./36Jahre alt. Übergewicht hab ich nicht.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 36/weibl, keine Medikamente zur Zeit, keine Pille
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Hatte dieses WE etwas Alkohol getrunke/Hochzeit. Aber auch nicht viel. Sonst nichts

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Selbst ein massiv erhöhter Cholesterinspiegel schmerzt nicht, und da Leber und Galle im rechten Oberbauch sitzen, kommen sie sehr wohl als Schmerzursache in Frage.

Etwas Alkohol lässt die Leber auch nicht schmerzen, darum sollte man nun einen Ultraschall dieser Organe machen und auch Leber- und Entzündungswerte mit bestimmen. Es ist ja auch mal an eine Hepatitis zu denken.

 

Simple Erklärungen für Oberbauchschmerzen sind aber auch Blähungen, die rechts oben (weil die Leber im Weg ist) weniger Platz haben und dort dann besonders drücken können, und auch Probleme im unteren Brustwirbelbereich (Fehlhaltung oder -belastung), die einseitig in den Oberbauch ausstrahlen können. Der Allgemeinarzt ist ein Spezialist darin, solche Ursachen auseinanderzuhalten.

 

 

 

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.