So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2054
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Guten Tag, ich bin 23 und habe seit 2 Tagen viele kleine

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ich bin 23 und habe seit 2 Tagen viele kleine Rote Punkte auf der Eichel. Es tut weder weh noch juckt es. Den letzten Verkehr hatte ich vor 2 Wochen. Ich nehme jedoch seit 3 Tagen ein Pilz Bekämpfungsmittel aufgrund eine gehör Gangs Entzündung am Ohr. Kann dieser Ausschlag eine Allergie bedingte Reaktion sein ?

Guten Abend,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen.

Viele kleine rote Punkte auf der Eichel sind typisch für Hefepilze, mit Fachbegriff Candida genannt. Spezifisch zur Behandlung ist Nystatin als Wirkstoff, aber die breiter wirksamen Pilzmittel (die auf -Azol enden) tun es in der Regel auch. Ciclopirox ist wirksam. Benutzen Sie es konsequent 2 x tgl., nach Abheilung noch 2 Tage länger. Sie müssen nicht direkt vorher Verkehr gehabt haben, um einen auf der Haut sichtbaren Pilz zu bekommen. Oft ist es so, daß man Keime schon hat, das Immunsystem sie aber in Schach hält. Wenn man z.B. durch Streß o.ä. immungeschwächt ist, können sie sich dann zeigen, weil sie, relativ gesehen, stärker werden. Grundsätzlich können sich an der Eichel auch Hauterkrankungen wie Ekzem oder Schuppenflechte zeigen.

Dies ist auch in den Gehörgängen der Fall. Eine reine Pilzinfektion tritt dort kaum auf. Die Gehörgangsentzündungen sind meist Ekzeme oder Schuppenflechte, auf denen sich durch Nässen noch Bakterien vermehren, seltener Pilze.

Bitte betreiben Sie nicht zuviel Hygiene, das reizt unnötig.

Bitte bewerten Sie meine Antwort mit 3 bis 5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Danke. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts.

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Hautaerztin und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.