So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 30511
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo hätte Mal eine Frage zu meinem Mittelfußknochenbruch.

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo hätte Mal eine Frage zu meinem Mittelfußknochenbruch. Kann man an Hand der Röntgenbilder erkennen ob es nun heilt? War heute zur Vorstellung beim Arzt und trage seid drei Wochen so einen Schuh aber der Arzt hat meine Bilder nicht verglichen beim ersten Mal war ich in der chirurgischen Bereitschaft. Ich bin nun total verunsichert da er was von Tumor und Operation gebummelt hat. Die Chirurgin damals aber eher von einem geraden Bruch gesprochen hatte der Dank des Schuhes wieder zusammen wachsen würde.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 35 Jahre weiblich Medikamente nur rami lich hat nix mit dem Bruch zu tun
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Ich habe den erst Befund und die Röntgenbilder abfotografiert weiß nicht ob ich die hier hochladen kann.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

 

Dateien können Sie hier mit der Büroklammer hochladen, wobei man wahrscheinlich nicht genug sehen kann, um ein Röntgenbild zu beurteilen-

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Tut mir leid hat länger gedauert. Die zwei einzelnen Bilder sind vom 07.10 und das eine ist vom 04.11 da wo beide Varianten drauf sind. Würde gerne wissen ob man eine Besserung sieht am Bruch.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Hoffe es ist alles angekommen

Wie ich befürchtet habe, ist das nicht so besonders gut zu sehen. Aber man sieht, dass eine sog. "Kallusbildung" nicht erfolgt ist. Ein Kallus ist eine Verdickung, die die Bruchstelle stabilisiert und auf einem Röntgenbild wirklich und knubbelig aussieht. Das mag der "Tumor" sein, den der Chirurg vermisst hat.

 

Hat sich noch kein Kallus gebildet, ist der Bruch noch instabil. Es liegt jetzt an den Symptomen und dem Chirurgen, der das Bild besser sehen kann,ob man den Fuß noch mal ein oder zwei Wochen still legt, oder ob man den Bruch operativ mit einer Platte stabilisiert. Er wird im Brief an den Hausarzt eine Empfehlung aussprechen.

 

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Ich soll den Schuh noch eine Woche tragen und danach langsam wieder anfangen ohne Schuh. Bildet sich so ein Kallus den in einer Woche?
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Ich bin Zugbegleiter und muss langsam wieder arbeiten allerdings mindestens 8h am Tag stehen.

Zumindest kann man hoffen, dass er sich angefangen hat zu bilden, was ausreichen könnte zur Stabilisierung. Ich würde aber gerne noch ein Röntgenbild zur Kontrolle machen wollen, wenn Sie so belastet sind.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Das klingt ja schon Mal etwas positiv. Also doch eine kleine Veränderung zu sehen zwischen den beiden Bildern? Der Fuß hatte ja nun schon drei Wochen Ruhe.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Röntgen meinte er irgendwas von in drei Monaten

Nein, Erfahrung; ich kann keine deutliche Veränderung zwischen den Bildern sehen. Ich würde ihn unbedingt fragen wollen, warum er erst über eine OP nachdenken und dann doch den Fuß nach einer Woche ohne Kontrolle belasten würde.Vielleicht steht das aber auch im Brief, den können Sie ja erstmal abwarten.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Gut okay. Ich soll ja nochmal zu ihm gehen am 26.11 habe ich Termin. Na Mal sehen was rauskommt. Schmerzen habe ich zum Glück keine.

Umso besser.

 

Dann viel Glück und danke für eine freundliche Bewertung meiner Hilfe! Dafür bitte ganz nach oben scrollen.

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.