So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2157
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Guten Tag, ich nehme Citalopram 20 mg seit vielen Jahren.

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,ich nehme Citalopram 20 mg seit vielen Jahren. Bei Bedarf habe ich nun Atosil Tropfen dazu erhalten, ich darf 20 Tropfen nehmen, z. B am Abend. Heute Abend habe ich zum ersten Mal etwas genommenen, 10 Tropfen. Nun lese ich eben, dass es in Kombination mit Citalopram nicht gut ist aufgrund von Herzrhythmusstörungen. Jetzt mache ich mir total Gedanken. Traue mich gar nicht ins Bett. Verträgt sich das?? Mein Arzt hat es ja aufgeschrieben.... Vielen Dank
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen. Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung über:

[email protected] oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter:

Deutschland: 0800 1899302,
Österreich: 0800 802136,
Schweiz: 0800 820064

Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Guten Morgen,

danke, dass Sie sich an uns wenden.

Und ich hoffe, Sie haben dann noch gut geschlafen.

Es ist richtig, dass die Kombination zu Herzrhythmusstörungen führen kann - aber nicht muss!

Vor allem weil das unter anderem von der Dosis abhängig ist.

Da Sie die Atosil Tropfen nur im Bedarfsfall nehmen, gehe ich von einer geringeren Dosis aus.

Auch ist die Wahrscheinlichkeit, dass es zu Rhythmusstörungen kommt, eher gering.

Dennoch sollten Sie das Thema bitte noch mal mit Ihrem Hausarzt besprechen, damit Sie sich sicher fühlen.

Alles Gute und einen schönen Tag

Hilft Ihnen das weiter?
Sonst fragen Sie bitte nach !
Mit besten Grüßen
Dr. Schaaf
_______________

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Wenn Sie noch Rückfragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen.
Sollte Ihre Frage mit meiner Antwort bereits zufriedenstellend beanwortet sein, bitte ich höflichst um eine positive Bewertung, (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen, ganz oben rechts) denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe.
Ich wünsche Ihnen das Allerbeste, Dr. Schaaf

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Guten Tag, ja, ich konnte noch gut schlafen. Ich habe nur 10 Tropfen genommen. Jetzt habe ich aber nichts mehr zu befürchten oder? Morgen früh habe ich sowieso einen Arzttermin. Da werde ich das ansprechen. Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ich würde mich über eine erneute Antwort sehr freuen

Sorry, ich hab´s erst jetzt gesehen.

Ja, richtig, Sie haben jetzt nichts mehr zu befürchten.

Alles Gute

Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2157
Erfahrung: Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
Dr. Schaaf und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.