So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1420
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Guten tag, 19, Männlich, keine Medikamente, Handelt sich um

Kundenfrage

guten tag
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 19, Männlich, keine Medikamente
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Handelt sich um eine Analthrombose. Um mein Anus herum, befindet sich einen kleiner Praller Blutkörper und ist recht brennend und schmerzhaft
Gepostet: vor 7 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 7 Tagen.

Guten Tag! Wenn Sie eine plötzlich aufgetretene schmerzhafte, prallelastische Vorwölbung am Afterrand bemerkt haben, stimmt ihre Eigendiagnose wahrscheinlich. Auch Juckreiz, Stechen oder Brennen sind möglich, manche empfinden dagegen nur ein Spannungsgefühl. Bei der Kontrolle mit einem Spiegel zeigt sich ein bläulicher, von Haut bedeckter Knoten. Die Größe kann ganz unterschiedlich sein: Von stecknadelkopf- bis pflaumengroß. Sie ist harmlos und verschwindet innerhalb einiger Tage, ab und zu auch Wochen von selbst. Manchmal kann es dazu kommen, dass die Haut über der Thrombose durch den Druck in Mitleidenschaft gezogen wird und sich ein Geschwür bildet. Mit einer Blutung kann sich der Thrombus dann auch selbst entleeren. Macht die Thrombose Ihnen kaum Beschwerden, ist gar keine Behandlung nötig. Bei leichteren Schmerzen und Druckgefühlen können Schmerzmittel in Tablettenform helfen, zum Beispiel mit den Wirkstoffen Ibuprofen oder Diclofenac. Auch örtlich betäubende Salben oder Kortisoncremes sind eine Möglichkeit. Bei starken Beschwerden kann ein Arzt die Analvenenthrombose entweder als Ganzes chirurgisch entfernen oder den Knoten einschneiden und den Thrombus ausräumen. Die Operation ist in örtlicher Betäubung möglich. Im Zweifel lassen Sie den Hausarzt kurz drauf schauen, ob eine Therapie notwendig ist. Alles Gute und Danke für eine Bewertung, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Vielen Dank für die Antwort.
Hab jedoch noch Frage. Kann ich irgendwas tun um den Heilungsprozess zu beschleunigen?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Außerdem habe ich gestern das erste und letzte mal aus Stress und Zeitdruck vergessen, mir den Anus nach dem Stuhlgang richtig abzuwischen. Nach ein paar Stunden (da war schon ein leichter Schmerz da) habe ich dann den Anus abgeduscht. Könnte Ihre Diagnose auch daran liegen?
Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 7 Tagen.

Über die Ursache läßt sich nur spekulieren, mangelnde Hygiene ist es meistens nicht. Was Sie selbst tun können hatte ich oben beschrieben: Bei leichteren Schmerzen und Druckgefühlen können Schmerzmittel in Tablettenform helfen, zum Beispiel mit den Wirkstoffen Ibuprofen oder Diclofenac, diese sind frei verkäuflich. Auch örtlich betäubende Salben oder Kortisoncremes sind eine Möglichkeit, diese sind allerdings rezeotpflichtig...

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Aber helfen die Schmerzmittel nur gegen die Schmerzen, oder tatsächlich auch gegen den Knoten?
Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 7 Tagen.

Sie wirken auch abschwellend!

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 6 Tagen.

Genügen Ihnen diese Informationen oder haben Sie noch Rückfragen?

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 4 Tagen.

Wenn Sie keine weiteren Rückfragen haben, würde ich mich über eine abschliessende Bewertung freuen...

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 2 Tagen.

Bitte um Rückmeldung!