So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2953
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre Erfahrung in eigener grosser Praxis
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Guten Tag, bei mir wurde reflux per ph metrie, breischluck,

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, bei mir wurde reflux per ph metrie, breischluck, manmometrie und magenspuegelung diagnostiziert. Da ich immer einen verschleimten Hals habe. Soll jetzt 3x 40 mg pantoprazol über 3 Monate nehmen. ? Gibtves sowas? Ohne Sodbrennen und magenproblemen. ? Speiseröhre ist auch ok.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 43, weiblich, omeprazol
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Nein

Vielen Dank für Ihre Frage.

Ich bin Dr.Schürmann und werde Ihnen helfen.
Bitte haben Sie etwas Geduld, bis ich Ihre Frage überprüft habe.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Danke

Es kommt gar nicht so selten vor, dass ein -wie bei Ihnen- gesicherter Säurereflux nicht zu Sodbrennen und sichtbaren Veränderungen in der Speiseröhre sondern "nur" zu Beschwerden im Rachenraum oder auch Husten führt. Die Indikation zur säureblockierenden Therapie mit z.B. Omeprazol ist in diesen Fällen ganz klar gegeben. Ausser der Behandlung der Beschwerden hat man bei diesem Vorgehen sogar noch einen weiteren Vorteil: Verschwinden die Beschwerden unter Säureblockade, so ist die Verursachung durch Säurerückfluss indirekt noch einmal bewiesen.

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen. Sollte ich mit meiner Antwort Ihre Frage bereits zufriedenstellend beantwortet haben, bitte ich Sie höflichst um eine positive Bewertung (3-5 Sterne ganz oben, rechts auf dieser Seite anklicken), denn nur mit einer positiven Bewertung bekomme ich das Honorar für meine Arbeit und diese Antwort. Unser Dialog kann auch nach der Bewertung fortgeführt werden. Vielen Dank und beste Grüße Dr. Schürmann

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Würde das auch den Schleim.im hala erklären. Und kann das so lange dauern bis Besserung eintritt? 3 Monate ppi 120 mg. Der Schleim ist auch manchmal grün, gelb und die Nase ist zu.

Die Säure kann das erklären. Ich gehe allerdings davon aus, dass Sie längst HNO-ärztlich abgeklärt worden sind, um z.b. eine chronische NNH Entzündung auszuschliessen.,

Dr. Schürmann und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Und kann das denn so lange dauern, wenn es von Magen ist, bis sie ppi wirken? 3 Monate?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Und auch der morgendliche eklige husten in gelb grün und immer einen kloss im hals. Ausserdem brennt die zunge .
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Muss ich wieder neu abfragen, oder können wir noch reden?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Sagen sie mir doch bitte nur kurz, ob sie mir noch helfen
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Bekomme ich keine Antwort mehr? Hab doch auch bezahlt. Hab doch noch was gefragt.

Entschuldigung, ich konnte erst jetzt wieder auf Ihre Frage zurückkommen. Natürlich geht der Dialog weiter.

Es war für mich in der Fragestellung nicht klar ersichtlich, dass Sie die Säureblocker bereits seit 3 Monaten einnehmen. Alle geschilderten Symptome würden zum Säurereflux passen. Das fehlende Ansprechen auf Säureblocker spricht jedoch dagegen. Aus diesem Grund muss noch einmal eine eingehende hno-ärztliche Abklärung erfolgen. Hierzu kann auch ein CT der Nasennebenhöhlen gehören.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Ich nehme sie erst seid 4 Wochen. Soll sie 3 Monate nehmen
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Die Frage war, in die Besserung so lange dauern kann unter ppi. Und ob man da auch morgends ekligen Schleim hustet. Gelb, grün, braun.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Hallo Herr Doktor. Mir kommt aus der nase durch den Rachen so dicke Klumpen. Bräunlich raus, die ich dann ausspucke. Das soll alles vom.magen sein.? An der Nase bin ich vor 1 Jahr operiert worden. Wegen sinusitis und nasenscheidewand. Habe dann den HNO gewechselt. Der sagt, das wäre vom Magen. Ich finde alles sehr seltsam. Nehme ja auch schon seid 4 Wochen ppi hochdosiert. Aber er sagt, das dauert. Was ist ihre Meinung?

Vielen Dank!

Ganz klare Aussage: Wenn der Säurerückfluss die Ursache der Beschwerden wäre, dann hätten sich diese unter Säureblockade innerhalb längstens einer Woche mindestens tendenziell bessern müssen.

Es scheint sich eher um einen schon chronischen Infekt in den oberen Atemwegen zu handeln.

Sie müssten bitte noch einmal eine weitere Meinung eines HNO einholen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Kann man da auch diesen Schleim im Rachen haben.? Und dieser husten morgends? Letztes ct war im Juli. Da hatte ich aber auch keine Beschwerden.
Würden sie sich diesen Schleim mal ansehen?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Meine Nase läuft auch nicht, die ist auf einer Seite nur dicht und der Schleim klebt im Hals fest und manchmal spucke ich halt die Brocken aus.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Sorry, etwas eklig...aber es macht mir angst

Das könnte schon bakteriell bedingt sein. Eine antibiotische Therapie (Cefuroxim) sollte erwogen werden. Wie gesagt: bitte nochmal zum HNO...

Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Auch wenn ich das schon seid Wochen habe.? Am anfang aber nicht so schlimm. Das kann nicht durch trockenheit kommen Oder?

Habe auch keinen schnupfen. Es läuft nur in den Hals. Und halt husen mit auswurf. Haben sie den Brocken gesehen?

Also bitte zum HNO. Dies ist der logische nächste Schritt.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Da mache ich mir einen Termin gemacht.
Gibt es sowas denn durch trockenheit? Oder deutet es eher auf eine sinusitis hin? Ich hab doch so angst.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Aber den Schleim hatten sie gesehen? Aus den bronchien, wenn ich huste, ist der eher gelb.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Kann der husten denn durch sinusitis kommen? Die magentabletten kann ich wohl weglassen oder? Sorry, hab Angst

Bitte zum HNO. Wovor haben Sie Angst? Rauchen Sie?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Woher es kommt? Und ob man das behandeln kann? Ich werde verrückt mit diesem Schleim im Hals. Nein ich rauche nicht. Oder das meine Nase nicht mehr funktioniert und das nie mehr weggeht.

Was sagen sie zu Trockenheit. Sieht der Schleim da auch so aus oder muss man da so husten mit Schleim? Oder eher eine chronische sinusitis .
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Können sie mir die Frage noch beantworten. Hab echt schiss, dass das niemehr weggeht.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Würden sie mir noch keine frsge bitte beantworten. Bin sehr verzweifelt. Ganz lieben Dank
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Guten Tag,, was sagen sie denn zu Trockenheit. Kann der Schleim dann auch so aussehen?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Guten Tag, warum bekomme ich keine Antwort mehr?

Guten Abend.

Ich hatte nicht mehr geantwortet, da bereits alles zum Thema gesagt wurde. Ich danke für Ihr Verständnis

ihr Doktor Schürmann