So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ulla Elfrath.
Ulla Elfrath
Ulla Elfrath,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 91
Erfahrung:  Betriebsmedizinerin at Klinikum Gifhorn
106161502
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Ulla Elfrath ist jetzt online.

Hallo, ich habe seit 4 Tagen immer wieder Herzrasen und

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe seit 4 Tagen immer wieder Herzrasen und Druck auf der Brust, ohne einen Grund zu erkennen. Weder körperliche Belastung noch etwas das mir Angst macht.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 36, weiblich, Pille
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: bis vor 4 Tagen ging es mir gut und ich habe mir vielleicht ein bisschen viele Sorgen um meine neue Beziehung gemacht

Sehr geehrte Ratsuchende, vielen ank für Ihre Anfrage. Plötzlich auftretendes Herzrasen mit Druckgefühl auf der Brust kann in Ihrem Alter ganz unterschiedliche Ursachen, haben, es muss nicht zwingend mit Streß, Angst oder körperlicher Belastung einher gehen. Häufige Gründe für anfallsweises Herzrasen sind beispielsweise "banale" Infekte, bei denen der Körper nicht so viel Ruhe bekommt, wie er eigentlich braucht oder die auch den Herzmuskel mit "einbeziehen" in Form einer Muskelentzündung oder -reizung. Eine andere, seltenere Ursache kann eine abgelaufene Thrombose/ Embolie als Nebenwirkung der Pilleneinnahme sein oder auch eine Überfunktion der Schilddrüse, die sich langsam eingestellt hat und nun diese Symptome hervor ruft. Auch eine Rhythmusstörung des Herzens oder ein neu aufgetretener Bluthochdruck könnten die Ursache sein. wäre denkbar. In jedem Fall sollten Sie, wenn dieser Zustand bereits 4 Tage anhält, unbedingt baldmöglichst Ihren HAusarzt aufsuchen und um Abklärung bitten. Er wird ein EkG schreiben und eine Blutentnahme veranlassen, den Blutdruck überprüfen und Ihnen möglicherweise auch noch Aufzeichnungen von EKG und/oder Blutdruck über 24 Stunden angedeihen lassen und so der Ursache auf den Grund kommen und ggf Gegenmaßnahmen einleiten.

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen.

Sollte ich mit meiner Antwort Ihre Frage bereits zufriedenstellend beantwortet haben, bitte ich Sie höflichst um positive Bewertung(3-5 Sterne, ganz oben auf dieser Seite), denn nur mit einer positiven Bewertung bekomme ich das Honorar für meine Arbeit und diese Antwort

Vielen Dank und beste Grüße, Dr. Elfrath

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
ich habe heute gerade EKG und Blutdruck überprüft, das war unauffällig. Ich bin Krankenschwester und habe jetzt Angst eine Panikstörung zu haben. Ich weiß das klingt irgendwie blöd aber ich merke fast ständig meinen Herzschlag im Hals und werde dann immer wieder tachykard bis 130. Den Herzschlag merke ich aber auch in Ruhe im Liegen.

Wie war denn die Frequenz im EKG und wie war Ihr Blutdruck? Bevor Sie von einer Panikstörung ausgehen, sollten Sie in jedem Fall erstmal organische Ursachen ausschließen, dazu gehört in diesem Fall, wenn das Ruge EKG unauffällig war, ein Langzeit - EKG, um paroxysmale Tachykardien und möglicherweise "Umgehungskreisläufe" in der Reizleitung des Herzen ggf aufzuspüren. Auch sollten Sie in jedem Fall eine Blutanalyse durchführen lassen und den THS -Spiegel orientierend für die Schilddrüse überprüfen. Möglicherweise hatten Sie ja auch grade einen Infekt und haben trotzdem weiter gearbeitet ? Dann sollte das EKG auch nochmals auf Anzeichen von Myocarditis geprüft und ggf ein Echokardiogramm durchgeführt werden.

Natürlich können zusätzlich auch Panikattacken dahinter stecken, aber diese kommen eher selten ganz plötzlich und ohne Grund.

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen.

Sollte ich mit meiner Antwort Ihre Frage bereits zufriedenstellend beantwortet haben, bitte ich Sie höflichst um positive Bewertung(3-5 Sterne, ganz oben auf dieser Seite), denn nur mit einer positiven Bewertung bekomme ich das Honorar für meine Arbeit und diese Antwort

Vielen Dank und beste Grüße, Dr. Elfrath

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
die Frequenz war bei 80 und der Blutdruck 110/70. Ich werde mir ihren Rat zu Herzen nehmen und es abklären lassen. Vielen Dank

Ich freue mich, wenn ich Ihnen helfen konnte.

Sollte ich mit meiner Antwort Ihre Frage bereits zufriedenstellend beantwortet haben, bitte ich Sie höflichst um positive Bewertung(3-5 Sterne, ganz oben auf dieser Seite), denn nur mit einer positiven Bewertung bekomme ich das Honorar für meine Arbeit und diese Antwort

Vielen Dank und beste Grüße, Dr. Elfrath

Ich bitte Sie höflichst um positive Bewertung(3-5 Sterne, ganz oben auf dieser Seite), denn nur mit einer positiven Bewertung bekomme ich das Honorar für meine Arbeit und diese Antwort

Vielen Dank und beste Grüße, Dr. Elfrath

Ulla Elfrath und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.