So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2137
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Hallo, ich (Männlich, 93kg, 183cm) bin an der Fettpolster

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,ich (Männlich, 93kg, 183cm) bin an der Fettpolster weg Methode : Kryolipolyse interessiert.Ich habe bereits über 40 kg abgenommen, aber seit 1 Jahr komm ich nicht mehr wirklich weiter runter. Fehlt auch etwas die Motivation. Täglich Ausdauersport ist aber trotzdem immer mit drin :)Nun lese ich aber, dass die Methode für stark übergewichtige nicht gut geeignet ist, ich weiss aber nun nicht ob ich stark übergewichtig bin? Würden Sie mir die Methode mit den angegebenen Details zu mir empfehlen? Wären erfolge zu erzielen?

Guten Morgen,

danke, dass Sie sich an uns wenden.

Bei der Kryolipolyse wird die Haut gekühlt und dadurch auch die Fettschicht unmittelbar unter der Haut. Die Fettzellen sollen dadurch schrumpfen - um ca 10 bis 30%.

Zufriedene Patienten berichten meist, dass die Fettschicht etwas dünner und straffer geworden ist.

Eine deutliche Reduktion ist nicht zu erwarten und bei wirklich Übergewichtigen wird die Methode kaum sichtbare ERfolge erzielen.

Zufreiden sind vor allem Menschen, die am Bauch ETWAS mehr Speck haben als sie schön finden.

Und natürlich muss das Ganze mit entsprechender Ernährung begleitet werden, sonst ist der Effekt gleich wieder weg.

In Ihrem Falle würde ich davon ausgehen, dass Sie eher nicht von der Methode profitieren.

Machen Sie jetzt einfach eine Pause mit dem Abnehmen, halten Sie Ihr Gewicht mindestens 3 Monate stabil und gehen sie dann in die zweite Runde auf die Zielgerade zu Ihrem Wunschgewicht.

Es ist absolut normal, dass das Gewicht zwischendurch stehen bleibt und nicht weiter runter will. Ihre Aufgabe ist es, diese Phase durchzuhalten, nicht wieder zuzunehmen und dann wie gesagt in die nächste Rund ezu gehen.

Alles Gute !

Hilft Ihnen das weiter?
Sonst fragen Sie bitte nach !
Mit besten Grüßen
Dr. Schaaf
_______________

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Wenn Sie noch Rückfragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen.
Sollte Ihre Frage mit meiner Antwort bereits zufriedenstellend beanwortet sein, bitte ich höflichst um eine positive Bewertung, (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen, ganz oben rechts) denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe.
Ich wünsche Ihnen das Allerbeste, Dr. Schaaf

Dr. Schaaf und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.