So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 30533
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo. Ich hatte den Ferritinwert 1350. Nach einem Aderlass

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo. Ich hatte den Ferritinwert 1350. Nach einem Aderlass vorgestern habe ich gestern ein Ferritinert von 1050
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Mann .27 Jahre. Ich habe auch erhöhte Leberwerten und dunkle Flecken im Haut. 10 Tage lang hatte ich ein Harnweginfektion und Nierengreiß. Deswegen habe ich Antibiotikum genommen. Jetzt nehme ich keine Medikamemten ein. Ich habe Schlafstörungen jede Nacht. Der Arzt hat mir gesagt , dass ich ein Mal im Monat ein Aderlassen machen kann. Aber ich habe viel Störungen und wollte wissen, was kann man etwas anders machen.vielleicht medikamenten nehmen oder soll ich wieder ein Aderlass machen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Nein. Das ist alles. Danke.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

 

Leider gibt es keine Medikamente, die gegen einen gestörten Eisenstoffwechsel helfen. ,insofern ist der Aderlass die richtige Wahl (falls Sie das Eisen nicht versehentlich durch Nahrungsergänzungsmittel zu sich genommen haben). Worauf führt man die hohen Leberwerte zurück?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ich habe Leberfett seit 3 Jahren . Ich habe medikamenten wie Legalon unregelmäßig genommen, aber leider habe ich auch Alkohol getrunken und keine richtige Diät gehalten.

Taj, und wie man sieht ist Legalon nicht in der Lage, gegen die ungesunde Lebensweise anzukommen. Hier hilft nur, selber wirklich das Leben zu ändern! Kein Alkohol, viel Bewegung, gesundes Essen.....Dann gehen wahrscheinlich auch die Schlafstörungen weg.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ich habe den Aderlass vorgestern gemacht. Wann kann ich ein andere machen? Der ferritinwert von 1050 ist sehr hoch. Ich habe auch Hochblutdruck. Und die dunkle Flecken in Haut sind nicht normal.

Bitte laden Sie ein Bild von den Flecken hoch, es ist nicht klar, ob sie damit zu tun haben. Sie werden noch einen Aderlass brauchen, dann muss man B12 und Folsäure bestimmen und evtl ergänzen, wenn zu niedrig. Was anderes kann man nicht tun, nochmal: Gegen das, was Alkohol und Fett der Leber antun, gibt es kein wirksames Medikament!

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Wie lang soll ich warten bis auf einen anderen Aderlass? Der erste war schon vorgestern.

Einer pro Woche ist ok.

 

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls noch etwas unklar geblieben ist, stehe ich abschließend noch einmal über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Noch eine Frage bitte. Das erste mal habe ich 450 ml Blut gegeben. Soll ich jetzt wieder 450 ml nach einer Woche oder weniger ml?

Das hängst von Ihrem Hb- Wert ab; ist der übe 14 mg%, können es ruhig nochmal 450 ml sein.Danach wird man Feritin und Hb erneut bestimmen, um herauszufinden, ob/wann ein erneuter Aderlass sinnvoll wäre.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Meine Hb werte ist 22 mg %.

Das kann ich mir kaum vorstellen, das wäre immens hoch! Dann gerne 450 ml. Sie müssen sich dringend um Ihre Leber kümmern!!

 

Gerne habe ich Sie beraten. Falls noch weitere neue Fragen haben nehmen Sie bitte mein Angebot an. Sonst beenden Sie bitte unseren Dialog mit einer freundlichen Bewertung zur Honorierung meiner ausführlichen Beratung, Vielen Dank und alles Gute!

Dr. Gehring und 3 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.