So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 30486
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Mann 76J. Habe seit ca 3 Wochen Hitzewallungen.zunächst

Diese Antwort wurde bewertet:

Mann 76J. Habe seit ca 3 Wochen Hitzewallungen.zunächst Rücken u Brust inzwischen ganzer Körper, also auch Beine. Kein Schwitzen. Testostoronwert v Mitte Sept ist lt heutiger Auskunft des Urulogen ok. Habe 4 Stent, jedoch keine aktuellen Herzproblene. Hatte weder Herzinfarkt noch Schlaganfall. 170cn/82kg.Nichtraucher u kaum Alkohol. Ursache u was soll ich tun?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: ASS100, Atorvastatin 40mg,Ramipril 2,5mg uCandesartan 16mg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: nein, bin ansonsten gesund u körperlich fit

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

 

Vorstellbar sind z. B. eine bisher nicht entdeckte Entzündung, eine Schilddrüsenüberfunktion, eine Störung der Nebennierenrinde oder ein Karzinoid, ein Adrenalin produzierender Tumor (selten).

 

Daraus folgt, dass man das Blut untersuchen sollte: Schilddrüsen- und Entzündungswerte und ein Blutbild. Wenn man hier nichts findet, den 24- Stunden Urin auf Cortisol und Vanillinmandelsäure, um letztere beiden Ursachen auszuschließen.

 

Letztlich kann auch eine simple Fehlregulation des vegetativen Nervensystems dahinter stecken, ausgelöst durch z. B. seelische Belastungen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.