So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2190
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Guten Abend- ich habe Lungenfibrose und bekomme nach einer

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend- ich habe Lungenfibrose und bekomme nach einer Lungenembolie Eliquis- bin Diabetiker. Mein neuer Hausarzt hat jetzt ohne Begründung Lixiana verordnet. Ist dies besser oder kann ich es einfach so austauschen? er ist nun 14 Tage in Urlaub u ich kann nicht nachfragen
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 80 Jahre
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: tamsulosin, Euthyrox 75 mg, ACC 600, candesartan 16 mg u Atorvastin

Guten Abend,

danke, dass Sie sich an uns wenden.

Eliquis und Lixiana sind gleich gut und können einfach augetauscht werden. Warum Ihr Hausarzt die Medikation umgestellt hat, kann ich Ihnen nicht sagen, aber Sie könnten ihn fragen, wenn Sie das nächste mal zu ihm gehen.

Wichtig ist, dass Sie ein gerinnungshemmendes Medikament zu sich nehmen. Welches ist nicht so wichtig.

Hilft Ihnen das weiter?
Sonst fragen Sie bitte nach !
Mit besten Grüßen
Dr. Schaaf
_______________

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Wenn Sie noch Rückfragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen.
Sollte Ihre Frage mit meiner Antwort bereits zufriedenstellend beanwortet sein, bitte ich höflichst um eine positive Bewertung, (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen, ganz oben rechts) denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe.
Ich wünsche Ihnen das Allerbeste, Dr. Schaaf

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Vielen Dank
Gelesen habe ich, dass es bei Eliquis ein Antidot gibt- bei Lixiana nicht und dieses hat sehr oft Blutungen ausgelöst?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Telefonieren ist schwierig bei uns hier auf dem Berg-

Das mit dem Antidot ist richtig. Das mit der Bltungsgefahr würde ich so nicht unterschreiben.

Was die Gefahr im Falle einer Blutung angeht:

Die Antidots brauchen ein gewisse Zeit bis sie wirken.

Wenn also aus die seltene Situation eintritt, dass Sie erst vor kurzem eine gerinnugshemmende Tablette genommen haben und dann einen Unfall erleiden, der mit großem Blutverlust einhergeht, dann muss man sowieso Gerinnungsfaktoren als Infusion geben, um die akute Gefahr sofort abzuwenden. Dieses Konzentrat ist in jedem Krankenhaus vorrätig.

Ob das Antidot überall vorrätiug ist, wage ich zu bezweifeln.

Auf jeden Fall sind solche Situationen sehr, sehr selten.

Bereits wenige Stunden nach der letzten Einnahme von einem solchen Medikament , kann schon wieder ohne größere Probleme operiert werden - ausgenommen sind große Eingriffe.

Die Abwägung - Nutzen der regelmäßigen Einnahme versus Risiko bei Unfall oder ähnlichem - spricht immer deutlich mehr für die Einnahme als dagegen.

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
S.o.

Während ich meine ausführliche Stellungnahme eingegeben habe, haben Sie mich negativ bewertet. Ich verstehe das nicht

Welche Frage habe ich denn nicht zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet?

Warum geben Sie eine negative Bewertung ab ohne auf die Antwort zu warten?

 

Bitte bleiben Sie fair!

Formulieren Sie, was Sie wissen wollen und was unbeantwortet ist

Mit s.o. kann ich nichts anfangen.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Davon stand nichts-stattdessen ein Telefonat für 38 Euro obwohl eine kostenlose Nachfrage gestattet ist.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Es kann doch nicht 36 Euro kosten - um mitzuteilen
Können Sie austauschen- fragen Sie Ihren Arzt?

Tut mir leid, das kommt nicht von mir. Das macht der Computer manchmal, ich weiß nicht, warum.

 

Natürlich können Sie kostenlos nachfragen.

Was ist jetzt Ihre Frage?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Vielen Dank

Noch mal von vorn:

Ich habe Ihre Frage richtig verstand, oder?

Ich habe Ihre Frage beantwortet. Ist sie vollständig beantwortet oder ISt noch was offen?

In erster Linie sollten Sie zufrieden sein mit meinem Service.

Also fragen Sie bitte, was immer Sie fragen wollen.

Dr. Schaaf und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.