So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 15922
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Seit langem Plagen mich immer wiederkehrende Symptome.Alles

Kundenfrage

seit langem Plagen mich immer wiederkehrende Symptome.Alles fängt meist an mit Darmbeschwerden (Reizdarm wurde diagnostiziert),die meist einige Wochen andauern,dazu kommt das mir Nachts beide Arme vom Schultergelenk aus bis in die Finger so taub werden das ich davon aufwache (wurde vor ein paar Jahren mal untersucht.Verdacht auf Kapaltunnelsyndrom was sich aber nicht bestätigte).Auch diese Symptome dauern Tage bis Wochen.So wie beides gekommen ist,verschwindet es aber auch wieder und mir geht es dann wieder gut,als ob nichts gewesen wäre.Nun kam dazu das ich mit meinem linken Fuss von jetzt auf gleich Probleme bekam.Ich hatte darin einen stechenden Schmerz,er war geschwollen und warm.Ein Orthopädentermin sollte Abhilfe schaffen,aber so wirklich kam dabei auch nichts rum.Die Schmerzen dauerten noch eine ganze Weile an und verschwanden nach Wochen so plötzlich wie sie aufgetaucht waren.Gerade habe ich neben meinen Darmbeschwerden und dem nächtlichen Einschlafen der Arme das Problem,das ich bei kleinsten Anstrengungen schwitze als ob ich einen Marathon bei 30 Grad Außentemperarur gelaufen wäre.Gestern habe ich unsere 100qm Wohnung gesaugt und mir lief der Schweiß so runter das man meine Spur durchs Haus anhand der Tropfen verfolgen konnte.Dazu bekomme ich immer kurze Phasen von Herzrasen.Das dauert nur kurz an,tritt aber häufiger am Tag aus dem Nichts auf.Ich sitze z.B. kurz auf dem Sofa und auf einmal fühle ich mich abgekämpft und kurzatmig.Dann nach Sekunden bis wenigen Minuten ist der Spuk wieder vorbei.Insgesamt habe ich immer wiederkehrende Phasen wo ich mich dadurch echt krank fühle.Manchmal habe ich das Gefühl ich bekomme eine Grippe weil mir die Muskulatur im ganzen Körper weh tut (nicht unerträglich,aber spürbar) .Und w.Nun bekomme ich auf einmal Gnubbel.Erst einen am Handgelenk,der teilweise so spitz ist,das er nicht nur eklig aussieht sondern auch schmerzhaft auf das Gelenk drückt.Dabei habe ich mir noch nicht so viel gedacht.Doch nun habe ich das Gleiche am rechten Daumen.Und davon dann drei Stück an diesem die in einer Tour von an und abschwellen.Ich habe langsam das Gefühl das diese Sachen irgendwie zusammenhängen.So richtig finden die Ärzte nichts.Reizdarm wurde diagnostiziert,es wurde im MRT gesehen das mein Kochenmark im Becken schwarz statt hell dargestellt ist,aber so richtig weiß kein Arzt weiter und es wird auch nur immer das einzelne Symptom gesehen.Ich habe aber das Gefühl das das alles zusammengehören könnte
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 41,weiblich,keine Medikamente
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Nicht das ich es gerade wüsste

Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 9 Monaten.

Guten Morgen,

vielen Dank, ***** ***** sich aun uns wenden.

Trotz Ihrer ausfürhlichen Schilderungen muss ich noch ein paar Dinge nachfragen, ichhoffe, das ist ok für Sie.

Wie lange geht das Ganze schon?

Als es anfing, war da etwas Besonderes in Ihrem Leben?

Welche Laboruntersuchungen wurden schon gemacht?

Waren Sie schon einmal beim Rheumatologen?

Wenn die Beschwerden da sind, was können Sie tun, damit es Ihnen dann besser geht?

Haben Sie in den letzten Jahren mal Medikamente genommen, eine Zeit lang?

Danke für Ihre Mühe