So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alexander Franz.
Alexander Franz
Alexander Franz,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 202
Erfahrung:  Inhaber at HNO-Praxis Franz
104408581
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Alexander Franz ist jetzt online.

Habe seit Donnertag Fieber und Reizhusten ohne Auswurf, 64

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe seit Donnertag Fieber und Reizhusten ohne Auswurf
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 64 Jahre weiblich, Exforge, Thrombo ASS, Bezalip retard und Euthyrox
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Das Fieber war Donnerstag noch unter 38, aber seit Freitag immer ca. 38.6, gestern kurzzeitig sogar 39, obwohl ich dreimal täglich Voltaren rapid einnehme (alle 8 Stunden), ab ungefähr 2Uhr früh bis ca. 10Uhr kein Fieber

Liebe Ratsuchende,

ich bin Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und möchte Ihnen gerne bei Ihrer Beschwerde weiterhelfen.

Ihre Schilderung klingt nach einem viralen Infekt. Solch einen Infekt haben diese Tage sehr viele Menschen. Wie lautet Ihre Frage dazu?

Liebe Grüße,

A. Franz, FA für HNO

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ist es normal, dass das Fieber so lange andauert trotz fiebersenkendem Medikament
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Vielen Dank für das Angebot, aber ich unterhalte mich sehr gerne schriftlich.

Kein Problem. Bitte ignorieren Sie das Telefonangebot, das wird automatisch von JustAnswer geschaltet und kommt nicht von mir.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ich bin nur beunruhigt, weil das Fieber nicht besser wird, es ist heute schon der 4.Tag

Zu Ihrer Fragestellung:

Leider ja. Im Rahmen eines Infekts der oberen und / oder unteren Atemwege können die Krankheitssymptome bis zu 7-10 Tage anhalten.

Sollten sich die Beschwerden und das Fieber aber nicht in den nächsten Tagen bessern, sollte eine ärztliche Untersuchung erfolgen und auch der Einsatz eines Antibiotikums in Erwägung gezogen werden.

Alexander Franz und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Herzlich Dank, ich bin nun etwas beruhigt

Danke für Ihre Bewertung.

Für Rückfragen dürfen Sie sich gerne an mich wenden.

Ihnen eine gute Besserung.

Liebe Grüße.