So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 30352
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Tag, ich wurde gestern eben 13 Uhr von einer Wespe

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ich wurde gestern eben 13 Uhr von einer Wespe gestochen, Unterarm rechts kurz vor Handgelenk.Ich habe mit Soventol behandelt, während der Nacht schwoll die Hand und der Unterarm bis ca 12 cm unter Ellbogen stak an. Haut spannt extrem und ich habe das Gefühl die Schwellung steigt noch höher.Kühle jetzt, was kann ich ausserdem noch tun? Herzlichen Dank Mit freundlichen grüßen Hildegard Findeisen
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 66 Jahre, weiblich , L-Thyrox 50/150 , Bisoprolol 5/12.5
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Keine Ahnung , der Juckreiz ist sehr stark ,habe wohl während der Nacht kratzt und 2 Stellen weisen Bluterguss ähnliche Markierungen auf

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Diese Symptomatik geht über das hinaus, was man erwarten sollte, und kann ein Hinweis darauf sein, dass sich zusätzlich eine bakterielle Infektion entwickelt hat. Bitte suchen Sie darum baldmöglichst die nächste kassenärztliche Notfallambulanz auf! Wo die ist, erfahren Sie unter Tel. 116117. Hier wird man den Arm begutachten und Ihnen wahrscheinlich ein Antibiotikum verschreiben. Zusätzlich würde ich Rivanolumschläge machen, Soventol reicht jetzt nicht mehr. Aber ich hielte es für leichtsinnig, mit der ärztlichen Vorstellung bis morgen zu warten,w eil sich leider auch eine Blutvergiftung entwickeln kann!

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.