So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 30343
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Blutdruck gemessen 111/64/40 und Anzeige Herzrhythmus

Diese Antwort wurde bewertet:

Blutdruck gemessen 111/64/40 und Anzeige Herzrhythmus störung.Puls setzt 3-4 Sek. aus.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 72 Jahre Blutdrucktab.morgens u. abends 1 Tab.Amlodipin Dexcel %mg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: nein

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute. Wie geht es Ihnen, ist Ihnen schwindelig? Haben Sie die Messung noch einmal kontrolliert?

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Messung 118/81/60 Herzrhy.immer noch.Sonst keine Beschwerden

Dann ist es schon besser, Wenn man Herzrhythmusstörungen hat, dann ist die Pulsmessung nicht zuverlässig, insofern kann man die 40 Puls nicht ernst nehmen., Damit ginge es Ihnen auch schlecht.

Das Gerät misst immer nur ein paar Sekunden und rechnet dann hoch auf die Minute, da kommt es dann zu hohen Abweichungen, die aber nur rechnerisch entstehen und nicht ganz korrekt sind. Ich würde mich in die kassenärztliche Notfallambulanz bringen lassen, wo man mit einem EKG sehen kann,was hinter der Anzeige "Arrythmie" steckt.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ich habe sonst keine Beschwerden und schlecht oder schwindelich ist mir auch nicht.Kann sonst was pazieren.

Da ich nicht weiß, was diese Rhythmusstörungen auslöst, kann ich Ihnen nicht sagen, was noch passieren kann. Wenn es ernste Störungen sind, kann es sogar bis zum Herzstillstand kommen. Welcher Art diese Arrythmien sind, weiß man nur nach einem EKG.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Bitte honorieren Sie meine Beratung am Wochenende mit einer positiven Bewertung durch Anklicken von gerne vier oder fünf Sternen, bevor Sie neue Fragen stellen. Danke!

Eine längere Herzschlag- Pause führt zu Ohnmacht.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ich haate es schonmal und mein Hausarzt machte ein EKG und dort wurde nichts festgestellt.War i.O.

Dann würde ich mir keine Sorgen machen, so lange es Ihnen nicht schwindelig oder schwarz vor Augen wird.

Für die Bewertung bitte ganz nach oben scrollen. Danke!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.