So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1369
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Nach einer Antibiotika Therapie wegen einer langwierigen

Diese Antwort wurde bewertet:

Nach einer Antibiotika Therapie wegen einer langwierigen Blasenentzündung zeigen die Urinteststreifen für zuhause keine Leukozyten mehr an. Aber dafür sind die Test seit zwei Wochen dauerhaft positiv für Blut in unterschiedlicher Höhe. Kann das noch die Nachwirkung der Blasenentzündung sein?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 38, weiblich, L-Thyroxin für die Schilddrüse
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Ich habe öfter Schmerzen im unteren Rücken und Bauch.

Guten Tag! Ja, es ist sehr oft so, dass die Entzündung abgeklungen ist, aber rote Blutkörperchen noch nachweisbar sind. Das muss im Verlauf lediglich kontrolliert werden und sollte nach spätestens zwei Wochen verschwunden sein. Wenn nicht, wäre eine blasenspiegelung zu diskutieren. Wegen der Rückenschmerzen würde ich einen ergänzenden Ultraschall der Nieren empfehlen. Ihnen alles Gute und Danke für eine Bewertung, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Also wenn ich das richtig verstehe kann es bis zu vier Wochen dauern bis kein Blut mehr im Urin nachweisbar ist? Zu dem ist die Dichte laut Teststreifen immer sehr hoch obwohl ich zwischen 2 und vier Liter pro Tag trinke. Meine Sorge ist, dass ich vielleicht Nieren bzw Blasensteine haben könnte. Einen Termin bei einem Urologen habe ich leider erst für Februar bekommen
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Der Urin ist auch sehr trüb. Und mein allgemein Befinden ist auch nicht gut.

Wenn der Termin für eine Routine Untersuchung so lange dauert, haben Sie auch die Möglichkeit in eine Notfallsprechstunde zu gehen, jeder Urologe muss fünf Notfallsprechstunden pro Woche anbieten...

Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Vielen Dank für den Tipp

gerne und Danke für die Bewertung...