So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 30343
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Morgen, Ich bin 31, männlich und habe eine Frage zum

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen,Ich bin 31, männlich und habe eine Frage zum Thema Rauchen aufhören und Spätfolgen.
Ich rauche jetzt seit dem ich 12 bin und habe will heute damit aufhören.
Ich hatte nun gelesen, dass wenn man mit 14 Jahren schon angefangen hat, über 20 Jahre Lebenszeit verliert.
Ich mache mir nun riesige Sorgen, dass wenn ich jetzt aufhöre, trotzdem mit 40 schwer erkranken werde.
Ich hatte ehrlich gesagt die Hoffnung, wenn ich jetzt mit 31 aufhöre, mein Risiko stark zu senken jemals schlimme Folgen zu bekommen.
Mein Angst ist jetzt? Soll ich überhaupt mir den Stress machen und aufhören, wenn ich eh zu früh angefangen habe und sowieso keine 50 mehr werde?Danke für ihre Zeit.
Grüße Michael Schüssling

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Weiß der Himmel, wo sie das gelesen haben, aber es ist falsch! Wenn Sie 20 Jahre nicht mehr rauchen, ist Ihre Lebenserwartung nicht messbar niedriger, als wenn Sie nie geraucht hätten. Also bitte: Hören Sie auf, dann können Sie 100 Jahre alt werden.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Antwort, ich versuche mich an Ihren Worten zusätzlich zu motivieren. In meinem Kopf schwirrte die letzten Wochen eben nur dieses Bild, nachdem ich besagten Text/Studie gelesen habe, dass wenn ich jetzt aufhöre, trotzdem mit 40 Lungenkrebs bekomme. Ich höre aber heute auf und gib meinem Körper die Chance, sich zu erholen.
Liebe Grüße

Das ist wirklich Unsinn. leider kann im Netz jeder schreiben, was er will. Viel Erfolg!