So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2015
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Ich habe seit heute Morgen starke Bauchsschmerzen und um

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe seit heute Morgen starke Bauchsschmerzen und um 10.15 habe 30 Tropfen Novalgin genommen. Gehofen hat es leider überhaut nicht. Ich habe noch Paracetamol im Haus, darf ich das jetzt nehmen oder lieber nicht ?! Vielen Dank für die Antwort
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Ich bin 48 Jahre alt und nehme nichts ausser Thyroxin 75
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Ich habe vor kurzem einen Laktoseintoleranztest und Fruktoseintoleranztest gemacht, da ich in letzter Zeit Blähungen habe und ein Völlegefühl obwohl ich ganz wenig gegessen habe. Ergebnisse habe ich noch keine ausser dass mich die Frau extra gefragt hat ob es mir schlecht ging oder ich Durchfall hatte odet sonstiges nach dem Fruktoseintoleranztest, der Wert wäre zeimlich hoch

Guten Tag,

haben Sie denn etwas gegessen, daß eine hohe Lactose- oder Fructosebelastung mit sich bringt ?

Davon abgesehen rate ich Ihnen davon ab, weiter mit Schmerzmitteln zu behandeln. Wenn Novalgin nicht hilft, ist das schon ein deutliches Zeichen, daß man den Bauchschmerzen auf den Grund gehen muß. Ärzte lernen, daß Bauchschmerzen nicht verschleiert werden sollen mit Schmerzmitteln, bevor ihre Ursache nicht geklärt ist. Es kann sich ja bei plötzlichem und ungewohnten Auftreten um eine Entzündung (sog. Divertikulitis, Blinddarmentzündung) handeln, die mit Schmerzmitteln allein nicht behandelbar ist, bei der man aber rasch reagieren muß. Auch ein Infekt, der mit krampfartigen Bauchschmerzen einhergeht, ist denkbar. Wenn Sie sich zum ärztlichen Bereitschaftsdienst bringen lassen, kann das rasch geklärt werden.

Abtasten des Bauches durch einen Arzt ist wichtig, um genauere Schlüsse ziehen zu können (sog. Abwehrspannung).

Haben Sie denn öfter Bauchschmerzen ? Wo genau sind sie ? Sind sie krampfartig ?

Wenn Sie nicht mehr zurückschreiben, bitte ich um eine positive Bewertung mit 3 bis 5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Danke. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts.

Ich wünsche Ihnen rasche Besserung !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Hautaerztin und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Habe schon Paracetamol genommen, gegessen habe ich seit gestern Abend nichts, da war es nur eine Kürbiscremsuppe, es geht mir nun etwas besser und morgem gehe ich zum Hausarzt. Danke und "Ärzte stehen Ihnen zur Verfügung-KOSTENLOS"... habe Ihre Antwort durch komplizierte Bezahlung, (d.h. einer versuchten Mitgliedschaft , Probewoche) Bankabwickling doppelt bezahlt... das ist ja ein schlechter Witz... und die Antwort kam 2 Std. später :-(
Egal, ciao ***** ***** ich hoffe nur für die Todkranken, hoffentl. überleben die es... also nun zur Bewertung/Bezahlung
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ich habe Bauchschmerzen und eine Hautärztin meldet sich nach 2 Stunden.... das ist ja echt ein schlechter Witz oder?!

Danke für das Feedback und die Sterne. Die Werbung bzgl. Antwort innerhalb einiger Minuten ist nicht immer umsetzbar. Wir Experten haben unser normales Berufsleben und antworten, wenn es die Zeit zuläßt. Wir geben uns jedenfalls große Mühe, den Menschen weiterzuhelfen. Wir Fachärzte müssen immer 2 Stunden abwarten, ob sich der zuständige Facharzt meldet,

das kommt noch hinzu.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Sie brauchen mir nicht Antworten, danke

Es wäre daher zu begrüßen, wenn Sie dem Kundendienst ein Feedback schreiben, wie Ihre Erfahrungen von der Werbung abweichen.

Sorry, war schon unterwegs.

Schade um meine Zeit....