So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1375
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Hallo! Ich wurde am Montag komplett beschnitten - ohne

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo! Ich wurde am Montag komplett beschnitten - ohne Komplikationen (selbst auflösende Nähte) - und gestern Vormittag war die Verbandsabnahme bei meinem Urologen. Ich solle lediglich zum schlafen weiche Unterwäsche tragen. Heute ist mir aufgefallen, dass an einer kleinen Stelle die Naht aufgeplatzt ist und Folge dessen abends angefangen hat zu bluten - ca. 4 Tropfen bevor es aufgehört hat. Meine Frage: sollte ich nicht dennoch eine Salbe auf die Naht auftragen und würde eine Salbe eh nicht den Faden auflösen? Was kann ich dagegen tun wenn die Blutung erneut und ggf. stärker wieder kommt. Mfg Markus
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 20 Jahre Männlich, und keine Medikamente
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Schmerzen hab ich keine, und auch keine Sichtbare Entzündung. Ab und zu tritt ein wenig wundsekret aus.

Guten Tag! Alles was Sie beschreiben bewegt sich im Rahmen dessen was wir häufiger bei den Verlaufskontrollen sehen: leichte Blutungen und wundsekret sind normal und harmlos. Auch ein Faden darf mal aufgehen, solange die Wunde nicht auf einer längeren Strecke durch eine nächtliche Erektion aufgeht. An der Salben Behandlung ändert sich dadurch nichts.... wenn Sie unsicher sind können Sie auch gerne ein Foto hochladen... zunächst alles Gute, Dr. Christoph Pies

Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.