So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24128
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 30-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich bekomme am Mittwoch das allererste Mal die

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich bekomme am Mittwoch das allererste Mal die Dreimonatsspritze Nachdem ich fast 15 Jahre das Implanon hatten und keine Beschwerden hatte aber vor der Dreimonatsspritze graust es mich gerade total obwohl ich mich selbst dafür entschieden habe und immer wieder kommt die Frage was ist wenn dudoch was am Herzen hast was ist wenn du ein unentdeckten Herzfehler hast was ist wenn du was am Herzen hast was keiner festgestellt hast und du lässt dir die Spritze geben und dein Herz passiert etwas z.b. Herz tut Herzrhythmusstörungen oder einfach das mein herz aufgrund eine Erkrankung das nicht schafft solche Fragen sind in meinem Kopf und die Fragen werden immer lauter je näher der Tag rückt ich habe das Gefühl dass ich meinen Tag schon gar nicht mehr genießen kann ich bin nur noch traurig und voller Sorge ich möchte einfach noch nicht sterben ich möchte doch noch weiterleben mich möchte noch Weihnachten erleben noch so viele Jahre und möchte dich da dieses spritze sterben und am Ende denke ich mir vielleicht ist der Mittwoch alles vorbei ich habe so Angst und ich weiß nicht was ich tun soll und keiner kann mir wirklich helfenBitte ignoriert die Frage nicht ich bin echt verzweifelt

Hallo,

da Sie das Implanon ohne Probleme vertragen haben, besteht auch absolut kein Grund zur Sorge bezüglich der DMS.

Wenn Sie das aber psychisch so sehr belastet, wäre alternativ vielleicht an eine hormonfreie Verhütung zu denken.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Aber implanon und spritze haben doch unterschiedliche Hormone
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.

Siehe meine Antwort auf Ihre gleichlautende Frage.

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Haben die die gleichen Hormone

Sie enthalten vergleichbare Wirkstoffe.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.