So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2057
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Ich, 36 Jahre, möchte mich kurzfristig auf (nicht nur) HIV

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich, 36 Jahre, möchte mich kurzfristig auf (nicht nur) HIV und andere Geschlechtskrankheiten untersuchen lassen, die nicht durch äußerliche Symptome erkennbar sind. Ggf. auch diese mit üblichen Symptomen. Ich habe keine Symptome und bin etwas panisch gerade, weshalb ich diese Tests kurzfristig machen lassen möchte. Mein sexueller Kontakt zu einer entsprechenden Frau geht bereits bis April 2019 zurück und ich möchte einfach sicher gehen, dass ich (so wie ich es einschätze) keine nicht Geschlechtskrankheiten habe, die ich potentiell auf meine neue Partnerin übertragen könnte. Ich habe bereits mit Ärzten gesprochen über die Dringlichkeit gesprochen, doch ich werde immer weiter gereicht.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 36, Mann. Keine Medikamenteneinnahmen bis über 10 Jahre zurück.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Bitte um dringende Unterstützung und Diagnose (kurzfristig).

Guten Tag,

ich bin Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten und möchte Ihnen weiterhelfen.

Verstehe ich Sie richtig, daß Sie keinerlei Symptome haben ?

Welche Ärzte haben Sie bereits aufgesucht ?

Wenn Sie keine Symptome haben, dann finanzieren Sie die Diagnostik selbst. Ist Ihnen das bewußt ?

Hierzu können Sie normalerweise in jedes größere Labor gehen. Haben Sie das schon versucht ?

Wo ungefähr leben Sie, damit ich Ihnen ggf. eines heraussuchen kann ?

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Keine Symptome oder Auffälligkeiten. Die Selbstfinanzierung ist mir nicht bewusst. Dies soll meine erste ärztliche Kontaktaufnahme. Keinen Arztbesuch bislang. Ich wohne in Lehrte (Ortsteil). Welche Kostenhöhe könnte mich erwarten und handelt es sich um eine Tiefendiagnose mit Gewebeentnahme? (Ich habe keine Labore in Anspruch genommen)

Sie haben geschrieben, daß Sie mit mehreren Ärzten gesprochen hätten und immer wieder weitergereicht worden seien.

Jetzt schreiben Sie, dies sei Ihre erste ärztliche Kontaktaufnahme. Das paßt nicht zusammen. Mit welchen Fachärzten haben Sie denn gesprochen ?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Diverse Urulogen haben heute bis 20.9. betriebliche Dinge zu erledigen und stehen nicht zur Verfügung, bis ich zum Versorgungszentrum (Celle oder Burgdorf) weitergeleitet wurde. Diese haben mich an meinen Hausarzt verwiesen. Der hat gesagt, dass kurzfristig keine Möglichkeit besteht für einen Test. Jetzt überlege ich, wie ich schnell meine Untersuchung bekomme und wo. Ich denke an einen HIV Test aus dem Internet. Doch weiß ich nicht welche anderen übertragbaren Krankheiten in Betracht kommen, die ich sicher auch alleine mit Tests bestimmen kann. Ich weiß nicht, wo ich anfangen soll oder wo ich hin soll. Meinten sie konkrete Fachärzte? Ich habe nur mit Assistentinnen gesprochen.

Zuständig sind Hautärzte (da das Fach Haut- und Geschlechtskrankheiten umfaßt) sowie Urologen. Bei Hautärztin ist es meist schwierig, einen Termin zu bekommen. Sie können sich in der Hautklinik der MHH erkundigen, wie dort die Diagnostik der Geschlechtskrankheiten organisiert ist.

https://www.mh-hannover.de/dermatologie.html

Sie werden jedoch sicher schneller vorankommen, wenn Sie sich an entsprechende Beratungsstellen wenden, die Testungen machen.

Ohne Beschwerden brauchen Sie nicht unbedingt einen Arzt.

Hier einige Links:

https://hannover.aidshilfe.de/de/test/sti-check-2/

https://www.hannover.de/Leben-in-der-Region-Hannover/Gesundheit/Gesundheitsschutz/HIV-und-STI-Beratungsstelle/HIV-Sprechstunde

Dort erhalten Sie auch Beratung, wenn Sie weitere Fragen haben.

HIV und Syphilis werden über Blut getestet, Tripper und Chlamydien über Abstriche oder Urin.

Hier noch ein Labor aus Oldenburg, das die Kosten in etwa aufführt:

https://www.meindirektlabor.de/labortests/sexuell-uebertragbare-krankheiten/

Bitte bewerten Sie meine Antwort mit 3 bis 5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Danke. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts.

Alles Gute für Sie !

Hautaerztin und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.