So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2838
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre Erfahrung in eigener grosser Praxis
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Guten Morgen, heute Abend muss ich während zwei Stunden ein

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen,heute Abend muss ich während zwei Stunden ein Konzert geben.( Singen) Ich habe in der Nacht sowie heute Morgen sehr grosses Lampenfieber gespührt, ich habe jetzt schon Herzklopfen. Nun habe ich grosse, sehr grosse Angst dass das Herzklopfen beim Auftritt noch viel schlimmer wird. Ich habe Zuhause Inderal 40 mg. Dies habe ich vor längerer Zeit auch schon mal genommen, aber ich weiss die optimale Dosierung nicht mehr. Wann muss ich es nehmen dass es optimal wirkt und wieviel muss ich nehmen dass es optimal wirkt. Ich nehme sonst keine Medikamente und ich bin gesund. Ich bin 46 und 60 Kilo schwer. Bitte geben Sie mir eine genaue Auskunft, sehr wichtig.

Vielen Dank für Ihre Frage.

Ich bin Dr.Schürmann und werde Ihnen helfen.
Bitte haben Sie etwas Geduld, bis ich Ihre Frage überprüft habe.

Inderal (Propranolol) ist als nicht selektiver Betablocker grundsätzlich die richtige Wahl.

Zur Bekämpfung von Unruhe und Nervosität verbunden mit schnellem Puls werden 3x1 Tablette a 40 mg empfohlen. Zu Beginn oft nur drei mal eine halbe Tablette Inderal 40 täglich.

Entscheidend sind Blutdruck und Puls vor und während der Therapie. Da Sie das Präparat offenbar früher schon gut vertragen hatten, könnte eine passende Dosis 2 mal eine 1/2 Tablette während des Tages und 1x1 2 Stunden vor dem Auftritt sein.

Dies sollten Sie bitte nur als eine allgemeine Information und nicht als eine konkrete Therapieempfehlung auffassen, die wir in der Fernberatung leider nicht geben können.

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen. Sollte ich mit meiner Antwort Ihre Frage bereits zufriedenstellend beantwortet haben, bitte ich Sie höflichst um eine positive Bewertung (3-5 Sterne ganz oben, rechts auf dieser Seite anklicken), denn nur mit einer positiven Bewertung bekomme ich das Honorar für meine Arbeit und diese Antwort. Unser Dialog kann auch nach der Bewertung fortgeführt werden. Vielen Dank ***** ***** Grüße Dr. Schürmann

Dr. Schürmann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Ich möchte Ihnen sehr herzich danken. Ihre Antwort war ausführlich und ich bin damit sehr zufrieden. Sie haben meine Frage ernst genommen und mich bestensinformiert. Klar dass ich Sie dementsprechend bewerte.

Vielen Dank für Ihre freundlichen Worte und Ihre Bewertung. Ich drücke Ihnen die Daumen für heute Abend!

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Ich habe Sie bereits bewertet. Ich habe jetzt eine halbe Tablette genommen und werde am Nachmittag noch mal eine Halbe nehmen. 2 Stunden vor dem Konzert noch eine Ganze. Reicht dann das für das Konzert wo drei Stunden dauert oder muss ich noch mal eine nachnehmen? Und noch etwas habe ich vergessen: Darf ich zusätzlich noch 1 Bexine 25 mg nehmen? Habe leichten Husten seit 3 Tagen und ich darf während dem Konzert nicht Husten haben. Vertragen sich diese beiden Medis? Entschuldigung dass ich trotz Ihrer guten Antwort nochmal nachfrage. Ich danke ***** ***** herzlich.

Das Inderal sollte genügen. Sie sollten bedenken, dass sich die beruhigende Wirkung von Bexine und Inderal addieren könnte.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Heisst das dass Inderal auch den Hustenreiz nimmt? Es ist bei mir kein nervöser Husten, ich war erkältet und darum habe ich ständig Hustenreiz. Auf keinen Fall darf das während dem Konzert passieren. Darum habe ich mir das Bexine besorgt. Aber wenn es Zuviel ist mit dem Inderal lasse ich s weg, hoffe aber ganz fest dass der Husten nicht kommt.
Lieber Herr Schürmann, danke für alles.

Das Inderal hat keine hustendämpfende, sondern eine leichte ruhigstellende Wirkung, die durch die gleichzeitige Gabe von Bexine verstärkt werden könnte. Ich denke ständiges Befeuchten der Rachenhinterwand (ein Glas Wasser in Reichweite!) und ein Hustenbonbon könnten den Hustenreiz auch unter Kontrolle halten.

Ich kann mich übrigens in Ihre Situation sehr gut hineinversetzen. Ich war früher selbst Musiker (Gitarre)!