So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2346
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Hallo, 22, weiblich, Dasselta Desloratadin, Ich leide unter

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 22, weiblich, Dasselta Desloratadin
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Ich leide unter Nesselsucht begleitet mit Anglioödem

Guten Morgen,

ich bin Hautärztin mit langjäriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen.

Welche Frage haben Sie zum Angioödem ?
Können Sie mir Näheres schreiben, wie:

Wie lange haben Sie das schon ?

Was wurde unternommen, um die Ursache zu finden ?

Wie oft tritt es auf ? Wo genau ? Bestehen Schleimhautschwellungen (Lippen, Mund, Rachen), evtl. Luftnot ?

Wer behandelt Sie ?
Helfen die Medikamente ?
Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Es hat angefangen vor ca. 3 Wochen wobei mir mein Arzt ein anderes als das oben genannte Medikament verschrieben hat. Ich habe es 20 Tage durchgenommen ohne weitere Anzeichen der Quaddeln. Nach der Behandlung haben sich ca. 2 Tage später wieder Quaddeln an meinem Körper gebildet und ich habe Dasselta Desloratadin verschrieben bekomme. Trotz der Einnahme der Tabletten habe ich einzelne Quaddeln gehabt und zusätzlich ein Anglioödem an der Lippe. Ich sollte weiterhin die Tabletten nehmen. Nun am dritten Tag seitdem ich die Tabletten nehme, habe ich immer noch einzelne Quaddeln, meine Lippe ist auch noch nach 24 Std. angeschwollen plus ich habe starke Schluckbeschwerden. Es fühlt sich so an als wäre mein Hals zu. Auch Magen-Darm Beschwerden sind vorhanden.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ich habe beide Tabletten von meinem Hausarzt verschrieben bekommen. Mein Hautarzt ist aber darüber informiert und hat mir geraten, die Tablette weiterhin zu nehmen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Die Quaddeln bilden sich meistens abends und sind in der Nacht unangenehm. Am Morgen sind nur ganz leichte Spuren der Quaddeln zu sehen, die am Tag komplett verschwinden. Ich habe sie an den Beinen, am Po und an den Armen.

Vielen Dank. Das Gute an der Therapie ist: man ist bisher mit den sog. Antihistaminika, also cortisonfreien Allergiemedikamenten ausgekommen. Das ist günstig, wenn man auf die Arte Cortison vermeiden kann. Man kann die verschiedenen Präparate austesten und das günstigste in der passendsten Dosierung wählen, um die Reaktion gerade so zu unterdrücken. Es stehen noch zur Verfügung: Rupafin, Fexofenadin, Levocetirizin und zur Nacht auch Fenistil. Alle Sorten kann man bis 4 x 1 nehmen, Fenistil zur Nacht 20 bis 40 Tropfen.

Wenn die Schleimhaut beteiligt ist, sollte man schon so lange testen, bis die Symptome wegzubringen sind. Dann sollte der/die Patient/in auch mit einem Notfallset bestehend aus flüssigem Cortison (Celestamine liquid.) und 10 ml Cetirizintropfen oder 20 ml Fenistil Tropfen ausgestattet sein.

Wichtig ist auch die Frage nach den Auslösern. Diese können sein:

Streß jeglicher Art,

Entzündungsherde im Körper, auch im Zahn-, HNO- und Gynäkologie-Bereich

Innere Erkrankungen,

Allergien und Unverträglichkeiten von Nahrungsmitteln - hier muß man zunächst beobachten, was man ißt, um Zusammenhänge finden zu können.

Medikamente, Nahrungsmittel, auch Nahrungsergänzung, Kräuter.

Genetische Faktoren - wie sieht es in der Familie aus mit Hauterkrankungen, Asthma, Ekzem, Heuschnupfen ?

Finden Sie sich da irgendwo wieder ?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
In der Familie ist nichts bekannt. Lediglich eine Pollenallergie bei meinem Bruder.
Kann ich nun zusätzlich zu den Dasselta Tabletten, mir die Fenistil Tropfen besorgen und erstmal beides einnehmen? Nächste Woche ist ein Termin beim Hautarzt geplant aber meine Quaddeln sind sehr unangenehm. Die Tabletten alleine bringen erstmal nichts deswegen brauche ich was reszeptfreies zur Überbrückung. Salben mag ich persönlich nicht so gerne weil ich mich am ganzen Körper eincremen müsste.

Wenn Sie keine Herzrhythmusstörungen haben ist das ok.

Ich melde mich später nochmal.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Mich würde interessieren ob es normal ist, dass die Tabletten nicht bei mir wirken? Die Quaddeln vermehren sich stattdessen weiter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Mittlerweile ist auch meine Handy betroffen obwohl ich die Tablette vor 5 Std. Eingenommen habe
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
meine Hand

Ich schicke Ihnen ein Telefonangebot, da es sich offenbar akut entwickelt. Ich bin unterwegs und muss gleich umsteigen. Wenn Sie annehmen, können wir nach 7 telefonieren. In dem Fall tragen Sie bitte die Nummer ein.

Hautaerztin und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ich brauche noch Ihre Nummer oder Sie rufen mich an auf***********/p>

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Können Sie mir noch kurz nennen, welche Cetirizin Tabletten ich besorgen soll bzw. welches sie empfehlen würden? Hexal, ratiopharm oder ADGC?
Und lieber das Cetirizin oder die Fenistil Tropfen?
Nochmals, vielen Dank für Ihre Hilfe.

Welches Cetirizin in ist egal. Das tags bis zu 4x1 und Fenistil zur Nacht 20 bis 40 Tropfen