So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alexander Franz.
Alexander Franz
Alexander Franz,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 137
Erfahrung:  Inhaber at HNO-Praxis Franz
104408581
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Alexander Franz ist jetzt online.

Der Breischluck ergibt einen Verdacht auf eine Striktur der

Diese Antwort wurde bewertet:

Der Breischluck ergibt einen Verdacht auf eine Striktur der Speiseröhre meines Mannes. Ist diese behandelbar, bzw. was sollen wir tun bzw. nicht tun. Es wird zur Zeit fast ausschließlich über PEG ernährt und Wasser getrunken.

Guten Morgen,

gerne werde ich zu dieser Frage Stellung nehmen.

Eine Striktur ist eine Engstelle der Speiseröhre, die eine Schluckstörung verursachen kann. Wo wird die Striktur denn beschrieben? Auf Höhe des Tracheostomas?

Ich muss dazu sagen, dass ich solchen Befunden nicht auf Anhieb glaube, da der Befund regelmäßig falsch ist, was daran liegt, dass Ihr Mann tracheotomiert ist und somit bei einem "unerfahrenen" Radiologen eine falsche Diagnose gestellt wird.

Es kommt also regelmäßig vor, dass bei Patienten mit einem Tracheostoma fälschlicherweise eine Engstelle in der Speiseröhre diagnostiziert wird.

Sind Sie HNO-ärztlich angebunden? Dieser sollte den Befund kontrollieren und mit seiner Fachkenntnis einschätzen. Bei bleibenden Verdacht einer Striktur, sollte eine Speiseröhrenspiegelung durch den HNO-Arzt durchgeführt werden. Hierbei kann man klar erkennen, ob denn wirklich eine Engstelle vorliegt und Sie nach Möglichkeit auch wieder aufdehnen (Bougieren).

Liebe Grüße.

Alexander Franz und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.