So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1303
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Hallo,Es geht um eine Infektion. Diese wurde bereits

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,Es geht um eine Infektion im Intimbereich.
Diese wurde bereits diagnostiziert und ich habe ein Medikament erhalten.
Ich habe jedoch noch ein, zwei Fragen, die mich beschäftigen:
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 30, männlich, Medikament Condylox
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Nein
Customer: Nein
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Es geht genauer um Feigwarzen.
Die Infektion bricht ja erst meist vier Wochen bis 8 Monate nach dem Infizieren aus.
Vor kurzem brach die Infektion bei mir aus und stammt sehr wahrscheinlich von einem One-Night-Stand, den ich vor ca. 4 Monaten hatte, anders ließe es sich nicht erklären.Ich bin erst seit kurzem mit einer Frau zusammen, wir hatten bereits Geschlechtsverkehr.
Ich gehe davon aus, dass sie sich daher nun auch mit dem Virus infiziert hat und in einiger Zeit bei ihr auftreten wird, auch wenn ich mit Kondomen verhüte.Wie sieht es nun mit dem Geschlechtsverkehr aus, möchte man vermeiden, dass die Feigwarzen sich erneut bilden.
Dürften wir nun bis zur völligen Entfernung bei MIR keinen Verkehr mehr haben oder schlimmer, solange keinen Sex haben bis es bei IHR auch sichtbar und behandelt wird?
Oder lässt sich der Virus nur übertragen wenn die Warzen auch sichtbar sind?
Besteht noch eine Chance bei Ihr, eine Behandlung durchzuführen um einen Ausbruch der Warzen zu verhindern?
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Ich habe mit meiner Behandlung vor einer Woche begonnen, wie lange dauert es ungefähr bis die Behandlung erfolgreich ist und die Warzen verschwunden sind?

Guten Tag! Zu Ihren Fragen kann ich klare Antworten geben:

1. 70 Prozent aller Menschen sind HPV-Virusträger

2. Ihre aktuelle Geschlechtspartnerin ist wahrscheinlich auch Virusträger wenn Sie ungeschützten Verkehr hatten.

3. Ein Ausbruch oder Wiederauftreten läßt ich nicht vorhersagen und somit auch nicht verhindern. Manche Patienten haben nie Symptome.

4. Ihre Behandlung kann bis zu 16 Wochen dauern.

5. Solange Sie behandelt werden sollten Sie nur mit Kondom Geschlechtsverkehr haben.

6. Ihre Partnerin sollte regelmäßig Abstriche auf Gebärmutterhalsveränderungen druchführen lassen.

Ihnen und der Partnerin alles Gute und Danke für eine Bewertung, Dr. Christoph Pies

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben, ansonsten stehe ich weiter zur Verfügung. Über eine positive Bewertung durch Anklicken von 3-5 Bewertungssternen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Ausführungen. Dankeschön!​

Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.