So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 23990
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 30-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich bin in der 36. ssw bei der Untersuchung letzte Woche

Kundenfrage

Ich bin in der 36. ssw
bei der Untersuchung letzte Woche wurde ein einseitig erweitertes Nierenbecken (18mm) festgestellt.
Meinen nächsten Termin habe ich nun übermorgen wo besprochen wird, wie es nun weitergeht.
Allerdings mache ich mir viel zu viele Sorgen (ich habe leider ein Kind in der 18. Woche verloren und daher nun nur noch Horrorszenarien)
Wie lange kann eine Niere gestaut sein, ohne dass sie komplett kaputt geht?
Gepostet: vor 10 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 10 Tagen.

Sehr geehrte Patientin,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Zu einem solchen, erweiterten Nierenbecken kommt es recht häufig und meist erfolgt eine spontane Rückbildung. Von daher sehe ich hier noch keinen ernsten Grund zur Sorge. Im Falle eines massiven Aufstaus kann man das Nierenbecken - über die Bauchdecken der Mutter durch die Gebärmutter hindurch - durch die Einlage eines Katheters entlasten.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für den weiteren Verlauf.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 9 Tagen.

Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen,

ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es,

die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank.

MfG,

Dr. N. Scheufele