So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an A Stein.
A Stein
A Stein, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 444
Erfahrung:  Angestellter Arzt
102819083
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
A Stein ist jetzt online.

Habe über viele Monate altorvastatin 20mg eingenommen. Seit

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe über viele Monate altorvastatin 20mg eingenommen. Seit einigen Tagen können meine Beine mich nur mühevoll die Treppe hoch tragen. Dann habe ich Schmerzen die sich wie stromschläge anfühlen. Habe das atorvastatin vor 3 wochen abgesetzt. Es verändert nichts, wird eher schlimmer. Ich habe Angst. Ist das eine Nebenwirkung?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: W,67,ASS 100, aldactone 25 und 1,25mg ramilich.wie gesagt altorvastatin habe ich vor 3 wochen abgesetzt.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Rauche und Montag beginnt die Schule ( konferenzen) bin noch im Dienst.

Guten Abend sehr geehrte Kundin/sehr geehrter Kunde von Justanswer!

Ich freue mich,Ihnen hier beratend zur Seite stehen zu dürfen!

Schmerzen und Scheächegefühle der Muskulatur sind eine seit langem bekannte Nebenwirkung von Atorvastin!

Da hilft nur Absetzen und sich auf die Suche nach einem Medikament machen,dass Sie vertragen.

Diese Symptome können noch Wochenlang nach dem Absetzen anhalten!

Aber Sie vergehen ( in der Regel) zeitverzögert auch wieder!

Daher können Sie berechtigt beruhigt sein !

Allerdings müssen Sie sich nun ein wenig in Geduld üben ,bis die Symptome vollständig verschwinden!

Falls die Symptome in ein paar Wocheb jedoch immer noch vorhanden sind,wenden Sie sich bitte an Ihren behandelnden Arzt, damit dieser der Frage nachgehen kann,ob Ihre Symptome eine andere Ursache haben als die Nebenwirkung vom Atorvastin!

Ich hoffe,ich konnte Ihnen Ihre Frage hiermit beantworten!

Falls Sie noch Rückfragen an mich haben so stehe ich Ihnen gerne weiterhin zur Verfügung!

Wenn dem so sein sollte würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen! Vielen Dank!

Ich wünsche Ihnen alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen

A.Stein

Guten Morgen!

Ich möchte Sie höflich darum bitten, die noch offene Bewertung meiner Antwort nun durchzuführen! Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

A.Stein

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Gute infos

Gern geschehen!

Ich wünsche Ihnen alles Gute!

Waeren Sie so nett, mir zum Dank ein paar "Bewertungssternchen" zu schenken? Dankeschön!

Ihr A. Stein

A Stein und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.

Sehr geehrte Kundin von Justanswer !

Sie daran zu erinnern, das die Bewertung meiner Antwort immer noch offen ist, ist mir ein wenig unangenehm!

Bitte führen Sie doch jetzt die Bewertung durch ! Dankeschön !

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende!

Mit freundlichen Grüßen

A.Stein