So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2840
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre Erfahrung in eigener grosser Praxis
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Ich habe Bauchschmerzen (Darm). weiblich, 38, keine

Kundenfrage

Ich habe Bauchschmerzen (Darm).
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: weiblich, 38, keine Medikamente.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Welche Abtibiotika nimmt man gegen Bauchfehlentzündung ?Customer: Chat is completed
Gepostet: vor 21 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 21 Tagen.

Vielen Dank für Ihre Frage.

Ich bin Dr.Schürmann und werde Ihnen helfen.
Bitte haben Sie etwas Geduld, bis ich Ihre Frage überprüft habe.

Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 21 Tagen.

Medikamente , die primär bei einer Peritonitis (Bauchfellentzündung) eingesetzt werden sind Cefotaxim plus Metronidazol jeweils intravenös.

Je nach Resistenzlage und zugrunde liegender Erkrankung kann auch Piperacillin zum Einsatz kommen.

Wenn Ihr Ansatz die Frage nach einer Behandlung von Bauchschmerzen sein sollte , so kann ich sagen , dass Antibiotika mit Sicherheit nicht der erste therapeutische Schritt sein werden. Es bedarf erst einmal einer genauen Diagnose, um über eine eingreifende Therapie entscheiden zu können.