So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an A Stein.
A Stein
A Stein, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 449
Erfahrung:  Angestellter Arzt
102819083
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
A Stein ist jetzt online.

Ich habe einen Kollegen, 76 Jahre alt. Er leidet unter

Kundenfrage

Ich habe einen Kollegen, 76 Jahre alt. Er leidet unter Parkinson und nimmt deshalb MADOPAR. Nun hat er jede Nacht furchtbare Krämpfe in den Beinen und auch die Fingen versteifen sich dann, was sehr, sehr starke Schmerzen verursacht. Er nimmt Magnesium und will aber partout nicht zum Arzt gehen. Nun habe ich gelesen, dass Chinin helfen soll bei so starken Krämpfen. Aber hilft das auch bei Parkinson, und wie würde sich eine solche eventuelle Einnahme mit dem Madopar vertragen. Da ja die Motorik Steuerung bei Parkinson vom Hirn her gestört ist, frage ich mich ob Chinin da wirklich helfen könnte. Vielen herzlichen Dank für eine Rückantwort und freundliche Grüsse Karin Hofmann
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Mann, 76 Jahre alt, MADOPAR
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: nein, mehr weiss ich leider nicht - ist ja ein Kollege von mir

Gepostet: vor 21 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  A Stein hat geantwortet vor 21 Tagen.

Sehr geehrte Kundin/sehr geehrter Kunde von Justanswer!

Ich freue mich,Ihnen hier beratend zur Seite stehen zu dürfen!

Ich bitte Sie um ein wenig Geduld,waehrend ich Ihr Anliegen prüfen werde! Ich melde mich dann später bei Ihnen zurück!

Mit freundlichen Grüßen

A.Stein