So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 30140
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Mein Bruder hat eine Blutvergiftung lungenentzündung und

Kundenfrage

mein Bruder hat eine Blutvergiftung lungenentzündung und Leukämie.. Die Blutvergiftung bekommen die Ärzte mit verschieden Antibiotika nicht in griff.. Gibt es spezial kliniken bitte um Info
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Nicht ich habe die Krankheiten sondern mein Bruder er liegt in esslingen am neckar im kh
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Mein Bruder ist 48 Jahre alt

Gepostet: vor 21 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 21 Tagen.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Spezialkliniken nur für diese Situation gibt es nicht. Man legt die Patienten zwar in Universitätsklininiken, wenn es schwierig wird, aber man kann einen so schwer erkrankten Mann nicht verlegen. Es ist aber auch so, dass man in seinem Falle in der Uniklinik auch nicht mehr machen kann, als Blutkulturen anzulegen (das wird man getan haben), um den Erreger zu indentifizieren und gezielt zu behandeln, und Ihren Bruder bei Bedarf intensivmedizinisch betreuen. Das Esslinger Klinikum ist gut aufgestellt mit erfahrenem Team, so dass er da in guten Händen ist. Die Leukämie erschwert die Behandlung natürlich, weil dann das Immunsystem nicht mehr richtig arbeiten kann; daran kann aber keine Uniklinik der Welt etwas ändern.

Ich wünsche Ihrem Bruder das Glück, das er braucht!

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Danke für die Info
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 21 Tagen.

Sehr gern geschehen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Tagen.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antwort gelesen und ich hoffe, sie war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring