So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 30129
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Abend, Es geht um meine Mutter Jahre. Seid 3 Wochen

Kundenfrage

Guten Abend,
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Es geht um meine Mutter 69 Jahre. Seid 3 Wochen im Krankenhaus,immer wieder Blutarmut. HB Wert zur Zeit 5,6. Jeden zweiten Tag bekommt sie Bluttransfusionen. Magen und Darmspiegelungen haben keine Blutungsquelle ergeben. Bei der ersten Magenspiegelung wurde das Gave Syndrom diagnostiziert,wobei das bei der heutigen Magenspiegelung nicht bestätigt wurde(anderes Krankenhaus). Ihre Haut ist ab und zu gelblich(diese Verfärbung ist nicht jeden Tag sichtbar),dieses war allerdings der Fall,wo ich sie ins Krankenhaus brachte,die Ärztin hatte dieses Symptom(gelbe Hautfarbe) nicht für voll genommen.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Nein
Gepostet: vor 20 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Erich-mod hat geantwortet vor 20 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen. Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung über:
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter:
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136,
Schweiz: 0800 820064
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 20 Tagen.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Woher wissen Sie, dass die Hautfarbe nicht ernst genommen wurde? Ultraschall und Leberwerte wird man mit Sicherheit gemacht haben. Welche Frage haben Sie dazu?

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Weil das bei der Amnemese gar nicht aufgenommen wurde. Es werden immer wieder nur Magen und Darmspiegelungen durchgeführt,die ohne Befund sind. Meine Frage,kann es eine andere Ursache für ihre Blutarmut geben? Trotz ständiger Bluttransfusionen fällt ihr HB Wert ja immer wieder ab.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 19 Tagen.

Ich verstehe, aber man hat sicher die Blutwerte dahingehend gemacht, weil das aus Routinegründen gemacht wird. Unbedingt würde ich einen Ultraschall ahben wollen zur Abklärung. Bluten kann auch der Dünndarm, so das sich eine Kapselendoskopie empfehle, falls Blut im Stuhl nachgewiesen wurde. Wird es das nicht, sind weitere Spiegelungen unsinnig. Dann müsste Ihre Mutter hämatologisch untersucht werden, denn es kann auch sein, dass das Blut entweder nicht gebildet wird, oder dass es schnell kaputt geht (dann wäre der LDH- Wert hoch).

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 19 Tagen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Tagen.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antwort gelesen und ich hoffe, sie war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring