So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 30124
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hilft eine Chemotherapie bei einer fortgeschrittenen

Kundenfrage

Hilft eine Chemotherapie bei einer fortgeschrittenen Peritonealkarzinose
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 79 Jahre, männlich, Folfox, Panitumumab, alle 3 Wochen, später Antikörpertherapie
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Ich vertrage die Chemotherapie sehr schlecht
Gepostet: vor 20 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 20 Tagen.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Sei erwarten eine ehrliche Antwort, denke ich, und darum schreibe ich ehrlich: Sie hilft allenfalls ein bisschen. Man kann hoffen, dadurch ein paar Monate zu gewinnen, aber meist nicht mehr, und eine Heilung ist leider gar nicht mehr möglich. Insofern sollten Sie sich mit Ihrem Arzt zusammensetzen und nochmal sehr offen darüber sprechen, ob sich die Quälerei überhaupt lohnt! Ich persönlich, obgleich jünger als Sie, würde verzichten und versuchen, mir die Zeit so schön wie möglich zu machen, statt mich mit Krankenhäusern und Chemonebenwirkungen zu quälen. Aber das ist eine sehr persönliche Entscheidung, die Andere vielleicht anders treffen würden.

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 16 Tagen.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring