So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1294
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Bei mir wurden Chlamydien diagnostiziert. Meine Hausärztin,

Diese Antwort wurde bewertet:

bei mir wurden Chlamydien diagnostiziert. Meine Hausärztin, hat mir für 3 Tage 500mg aufgeschrieben. Ich lese jedoch überall, dass eine einmal dosis von 1,5g genommen werden Soll. Ist das gleichwertig oder wie soll ich es nehmen?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Alter 27 Männlich und azithromycin
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Nein

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Guten Tag,noch einmal zusammengefasst:Bei mir wurden Chlamydien diagnostiziert, dagegen wurde mir azithromycin verschrieben.
Mein Hausarzt hat gesagt, ich soll 3 Tage lang 500mg nehmen, aber im Internet steht überall, dass man eine Einmaldosis von 1,5g nehmen sollte.Ist das ein Unterschied, oder gehen beide Varianten?Viele Grüße

Guten Tag! Die Einmalgabe von Azithromycin ist der Verteilung der Dosis über 3 Tage überlegen und somit zu bevorzugen. Allerdings gilt Azithromycin als Mittel der zweiten Wahl. Mittel der ersten Wahl wäre Doxyzyklin 2 x 100 mg über 7 Tage. Auch eine Untersuchung und -therapie der Geschlechtspartner der letzten 6 Monate ist notwendig. Erst nach einer Woche Behandlung darf wieder ungeschützter Geschlechtsverkehr erfolgen, da die Bakterien noch einige Tage überleben können. Bei Verdacht auf ein Versagen der Therapie wird frühestens 6 Wochen nach Ende der Behandlung eine Kontrolluntersuchung empfohlen. Ihnen alles Gute und Danke für eine Bewertung, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Viele Dank!
Ich habe vor 3h etwa die erste Tablette mit 500mg genommen, kann ich jetzt noch einfach die anderen beiden mit 500mg nehmen, oder wäre das hinderlich?

Nein, das ist möglich...

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Antwort!
Ich habe die letzten beiden Tabletten nun noch genommen und verstehe, dass ungeschützter Geschlechtsverkehr erst kommenden Freitag frühestens möglich wäre, sofern keine Beschwerden mehr vorhanden sind, richtig?

Genau so ist es! Nochmals alles Gute und Danke für eine abschliessende Bewertung...

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Guten Morgen,ich habe noch eine letzte Frage. Ich habe das Antibitiokum nun vollständig vor 24h eingenommen, eine Besserung ist jedoch noch nicht eingetreten. (weiterhin Juckreiz in der Harnröhre und Schmerzen beim Wasserlassen).
Wie lange sollte es maximal dauern, bis eine Besserung eintritt?Vielen Dank ***** ***** Grüße

Wie ich im obigen Text geschrieben habe können die Bakterien noch einige Tage im Körper überleben. Die Heilungsrate durch das Antibiotikum ist allerdings sehr sehr hoch, so dass sie innerhalb der nächsten 2-3 Tage von einer Besserung ausgehen können.

Wenn Ihnen diese Informationen genügen, möchte ich Sie noch um eine Bewertung und damit den Abschluss der Frage bitten, Dankeschön

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Guten Tag Herr Dr. Pies,leider muss ich mich noch einmal melden. Heute ist nun der 5 Tag nachdem ich das Antibiotika genommen habe, eine minimale Besserung ist leider nur zu spüren. Sollte ich noch ein weiteres Antibiotikum nehmen, oder noch auf weitere Besserung hoffen?

Wie ich im obigen Text geschrieben habe können die Bakterien noch einige Tage im Körper überleben. Warten Sie noch weiter ab und lassen einige Wochen nach Ende der Antibiose einen Kontrollabstrich machen. Darf ich Sie nunmehr um eine abschliesende Bewertung bitten? Danke!

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben, ansonsten stehe ich weiter zur Verfügung. Über eine positive Bewertung durch Anklicken von 3-5 Bewertungssternen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Ausführungen. Dankeschön!​

Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Guten Abend Herr Dr. Pies,nachdem ich am Wochenende weitestgehend Beschwerdefrei war, kamen gestern Abend die Schmerzen beim wasserlassen zurück. Ist das noch eine normale Reaktion, oder sollte ich mir Gedanken machen, dass das Antibiotika doch nicht gewirkt hat, wie es sollte?Mit freundlichem Gruß

Warten Sie den Kontrollabstrich ab!