So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Erich-mod.
Erich-mod
Erich-mod,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 10
101025343
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Erich-mod ist jetzt online.

Habe eine Schleimbeutelentzündung im linken ellebogen, ist

Kundenfrage

Habe eine Schleimbeutelentzündung im linken ellebogen, ist schon mehrmals punktiert worden ,soll ich es operieren lassen ?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Alter 64 nämlich, nehme Blutdruckdenker.ASS. hct. Und diclo für den ellebogen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Es ist punktiert worden, anfangs 50 ml jetzt auf 8 ml runter ,und beim letzten Mal Cortison 5 ml gespritzt worden ,habe eine Schiene zur Ruhestellung . Das ganze zieht sich jetzt über 5 wochen

Gepostet: vor 23 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Ortho-Doc Nowak hat geantwortet vor 23 Tagen.

Guten Tag, ich bin Orthopäde mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen gerne weiterhelfen.

Wenn keine wesentliche Besserung der Schleimbeutelentzündung zu erkennen ist, ist es das Beste, ihn operativ zu entfernen. Das ist keine große Sache und kann jeder Orthopäde ambulant in der Praxis durchführen. Danach hätten Sie Ruhe mit der Sache. Schleimbeutel können sich überall dort bilden, wo Druck entsteht und haben leider eine lange Verweildauer.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg mit der OP, alles Gute, Dr. Nowak

Wenn Sie Rückfragen haben, antworte ich gerne nochmals, ansonsten bitte ich Sie um eine positive Bewertung, indem Sie 3-5 Sterne anklicken, nur so erhalte ich vom System einen Teil des von Ihnen eingezahlten Betrages.

Experte:  Erich-mod hat geantwortet vor 23 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.
Bitte geben Sie in Ihrem Benutzer-Konto eine gültige E-Mail ein,
unter: „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.
Sie können sich auch an den Kundendienst wenden unter:***@******.*** oder Tel.: 0800(###) ###-####
und geben Sie bitte bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung folgendes Benutzer-Konto an:
JACUSTOMER-ih4eq8e3-
Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team