So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 30141
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Habe seit 7 Wochen breiig teilweise unverdaut stuhlgang oder

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe seit 7 Wochen breiig teilweise unverdaut stuhlgang oder fester en Stuhl der richtig grün ist.habe keinen Appetit bzw. Immer ein druckgefühl im oberen darm Bereich. War zur darmspiegelung und zur magenspiegelung. Da haben sie ein magengeschwür Typ C festgestellt. Die Beschwerden sind auch noch das ich wenn ich was esse später Stärke darmgeräusche habe. Der Stuhl ist oft grün. Heute habe ich auch Noch einen dicken Strang im Bauchnabel Bereich getastet. Ist das ein Zeichen für ein Dünndarmkrebs. Ich werde es natürlich weiter untersuchen lassen, aber ich habe wahnsinnige Angst das alles zu spät ist.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 47,weiblich Keine Medikamente
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Wie erhalte ich Ihre Nachricht

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Ein Zeichen für Dünndarmkrebs ist das keinesfalls, Sie tasten da nur geblähte Darmschlingen. Wann waren die Spiegelungen? Welche Therapie haben Sie zur Zeit? Wurde ein Ultraschall gemacht?

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Die Spiegelungen waren vor 14 Tagen. Ultraschall haben sie von den bauchorganen gemacht, das war ok. Aber eben seit 8 Wochen keinen normalen stuhlgang. Wahnsinnige Blähungen und immer das druckgefühl im Darm. Sie wollen jetzt eine Dünndarmuntersuchung machen. Die Stelle die ich Taste ist hart und unbeweglich. Bin fix und fertig. Lg

Ein so dicker Tumor wäre im Ultraschall aufgefallen, und Dünndarmkrebse sind extrem selten. Ich wäre da unbesorgt. Wie sind denn die Blutwerte ausgefallen?

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Aber den Darm haben sie nicht geschnallt. Die blutwerte waren bis auf das Bilirubin ok. Das Bili war deutlich höher. Habe vor ca. 3 Wochen für 5 Tage Metronidazol 400.3xtagl.eingenommen,da meine Internistin aufgrund des grünen Stuhl eine Infektion vermutete

Ich denke eher an ein Galleproblem, wegen des erhöhten Bilis und des grünen Stuhls, und das passt auch zu der Gastritis. Man sieht auch den Darm im Ultraschall; nicht sehr gut, aber einen tastbaren Tumor gewiss. Man wird jetzt die Dünndarm untersuchen und dann vielleicht die Galle nochmal kontrollieren. Bitte machen Sie sich keine Sorgen!

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Aber wie erklären sich dann die beigen und unverdaut en stühle bzw. die Stärken darmgeräusche. Und vorallem der ständige Druck im Bauch. Ach ja, das tut mir auch weh beim drauf drücken auf den Darm und gluckert ständig. Sorry das ich soviel frage
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Keine beigen Stühle, sollte breiig heißen

Durch schlechte Verdauung bei mangelndem Gallefluss (Steinchen? Entzündung?). Jeder gereizte Darm, der mit Unverdautem fertig werden muss, gluckert und verursacht Blähungen. Krebs tut übrigens nicht weh, erst viel viel später. Entzündungen schmerzen.

Ich hoffe, Ihre Frage nun hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich abschließend noch einmal über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Danke

Gern!