So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an A Stein.
A Stein
A Stein, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 440
Erfahrung:  Angestellter Arzt
102819083
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
A Stein ist jetzt online.

Mein Name ist**** bin 39 und vom Beruf marktmanager. Leide

Kundenfrage

mein Name ist**** bin 39 und vom Beruf marktmanager. Leide seit 3 Jahren an angst und Panik. Seit paar Tagen habe ich so ein kurzen Pochen aus dem Magen bis in der Kehle...ein sehr unangenehmes Gefühl....wenn das pochen kommt setzt der Puls für eine Sekunde aus ...( so befinde ich es....) habe jetzt panische Angst

JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.

Customer: 39 mänlich

JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?

Customer: Neun

Gepostet: vor 20 Tagen.
Kategorie: Medizin
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Wahr auch schon bei Kardiologen letzte Woche er hat ein Ultraschall gemacht und war alles ok....aber woher kommt es ??? Ist das Stolpern des Herzen oder Rhythmus Störung
Experte:  A Stein hat geantwortet vor 20 Tagen.

Guten Abend sehr geehrter Kunde von Justanswer !

Ich freue mich,Ihnen hier beratend zur Seite stehen zu dürfen!

Vielleicht waeren Sie im Vorfeld so freundlich, mir den Hintergrund Ihrer Angsterkrankung und was bisher alles erfolgt ist und mit welcher Wirkung näher zu schildern!

Vielen Dank für die Beantwortung meiner Rückfrage im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen

A.Stein

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Es geht mir jetzt um das Problem mit dem Pochen im Hals was es ist ??
Experte:  A Stein hat geantwortet vor 20 Tagen.

Ich glaube,ich habe Sie diesbezüglich schon richtig verstanden, dass es Ihnen jetzt um das Symptom "Pochen im Hals" geht!

Nun gibt es ja die Möglichkeit, dass dieses durch eine organische Krankheit bedingt sein kann oder im Rahmen Ihrer Angsterkrankung verstanden werden kann.

Um dies besser Einzuschätzen zu können, waere es hilfreich, wenn Sie mir mehr über den Hintergrund Ihrer Angst-und Panikstörung berichten würden!

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Ok...ich stelle mir immer vor das ich was am Herzen habe.... vor 3 Jahren wo ich diesen neuen Job übernommen habe mir 7o Mitarbeitet leider ich unter Angst und Panik...ob es was mit dem Job zu tun hat das weiss ich nicht.....traue mich nicht Blutdruck zu messen oder ne Tablette zu schlucken....war schon in den letzten 3 Jahren bei 6 verschiedene Kardiologen...das macht mich wahnsinnig zur Zeit dieses Gefühl
Experte:  A Stein hat geantwortet vor 20 Tagen.

Okay, ich glaube zu verstehen!

Zwar waere es theoretisch möglich,dass ein halbes Dutzend Kardiologen sich irren, jedoch Hand aufs Herz: Könnte es nicht doch eher sein,dass Ihr Herz organisch wirklich gesund ist?

Früher ( und teilweise noch heute) glaubten/glauben die Menschen, dass das Herz der Ort der Seele,der Gefühle und der Lebenskraft ist!

Könnte vielleicht ein Gefühlsässiges Problem sich im Herzen zeigen und bis in den Hals ausstrahlen?

Ein paar Fragen,die Sie vielleicht zum Nachdenken anregen!

Wenn es Sie beruhigen könnte,bitte ich Ihnen auch gerne ein persönliches Telefongespräch an,indem wir in Ruhr besprechen können,was Sie bedrückt!

Was halten Sie von diesem Vorschlag?

Ihr A.Stein

Experte:  A Stein hat geantwortet vor 20 Tagen.

Guten Morgen!

Haben Sie meine Antwort schon gelesen?

Würde mich freuen,wenn Sie mir eine Rückmeldung schreiben würden!

Mit freundlichen Grüßen

A.Stein

Experte:  A Stein hat geantwortet vor 14 Tagen.

Guten Tag!

Waeren Sie bitte so nett,an die noch offene Bewertung meiner Antwort zu denken? Dankeschön!

Mit freundlichen Grüßen

A.Stein