So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1963
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Hallo ich bin seid einem Unfall vor 21 Jahren

Kundenfrage

Hallo ich bin seid einem Unfall vor 21 Jahren Rollstuhlfahrer ( TH12 komplett ) Meine Schmerzen werden immer mehr und ich möchte weg von Tilidin etc. Deshalb suche ich einen Arzt in Göttingen der sich mit Cannabis auskennt.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 56 jahre , männlich
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Concor. Thorasemid und ASSund reichlich Ibo 6007 800 und Tilidin
Gepostet: vor 26 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 26 Tagen.

Guten Abend,

solche Ärzte sind nicht "dichtgesät". Es gibt einige Portale, auf denen Sie suchen können:

https://www.cannabis-med.org/german/aerzteliste.pdf Dies ist eine Liste von Ärzten, die Cannabis privatärztlich verordnen, mit

Informationen zum Thema. Dr. Thomas Engelhardt in Frankfurt würde von der Fachrichtung her zu Ihnen

passen. Tel. 069 - 13820458 und Standort Nidderau, Tel 06187 - 3319. Für Sie gut erreichbar wäre Dr. Franjo

Grotenhermen, Tel. 05233 -(###) ###-#### dr-grotenhermen.de . Eine dritte Möglichkeit ergibt sich hier:

cannabis-aerzte.de Dort ist für Göttingen ein Anwalt namens Karsten Beinhorn, Tel. 0551 - 61182, verzeichnet, der sich mit

Cannabis-Behandlungen und deren Kostenübernahme durch die Krankenkasse beschäfigt. Er müsste wissen,

welcher Arzt in der Gegend Cannabis verordnet.

Außerdem ist Sie CBD-Öl frei verkäuflich. Das ist sozusagen Cannabis ohne THC, den als Droge eingestuften Inhaltsstoff von Cannabis. Cannabis hat ca. 80 Stoffe, die sog. Cannabinoide, die Wirkungen ausüben können. THC ist nur einer davon.

Um das Problem mit der Droge aus der Welt zu schaffen, wurde Cannabis gezüchtet, der nur noch Spuren von THC unter 0,1 % enthält, was legal ist. Nach Einnahme von CBD-Öl berichten viele Menschen von positiven Wirkungen. Dieses finden Sie unter Google, am besten in Bioqualität, auch telefonische Ansprechpartner und schriftliche Informationen. z.B. biocbd.de, cbd-vital.de,

mk-naturpharma.de, deepnatureproject.com . Bei chronischen Schmerzen spielen Muskelverspannungen in der Regel eine große Rolle, diese können durch CBD gelindert werden. Machen Sie sich einfach auf die Suche.

Bitte bewerten Sie meine Antwort mit 3 bis 5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Danke. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 26 Tagen.

Sie haben meine Antwort gelesen. Leider fehlt mir noch eine Bewertung von Ihnen mit 3 bis 5 Sternen wie oben beschrieben, damit meine Honorierung abgeschlossen werden kann. Ich hoffe, daß Sie mir diese zugestehen. Bitte daher um Erledigung !

Kommentare und Rückfragen sind auch danach noch möglich.

MFG Dr. Hoffmann