So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 30131
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Mein Mann hustet seit vielen Monaten morgens nach dem

Kundenfrage

Mein Mann hustet seit vielen Monaten morgens nach dem Aufstehen oft eine Stunde und länger. Magenspiegelung wurde gemaht - der Pförtner schließt nicht richtig. 24 Stunden Magensonde - kein Ergebnis - Lunge wurde geröntgt - kein Befund. Nun machen wir uns natürllich große sorgen was das sein könnte. Wäre es möglich im UKE weitere Untersuchungen zu machen, damit der Grund gefunden wird? Ich hatte auch schon COPD befürchtet - - aber es ist nichts festgestellt. Danke für Ihre Mühe. Mit Gruß Ingrid Seele
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Das Alter meines Mannes ist in dem Fall wichtig 67 Jahre - männlich - er nimmt keine Medikamente.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Wochenlang hat mein Mann --- ohne Erfolg - Pantoprozol genommen, - dann Gaviscon - ca 4 Wohen ohne Erfolg.
Gepostet: vor 23 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 23 Tagen.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute, muss aber mehr wissen.

Hat man die COPD per Lungenfunktionstest ausgeschlossen? Raucht Ihr Mann? Hat er das Pantoprazol eine halbe Stunde vor dem Frühstück genommen?

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Nein ein Lingenfunktionstest wurde meines Wissens nicht gemacht! Mein Mann raucht, aber nur abends am PC! Sonst nicht einmal bei Feiern! Ich verstehe nicht warum er das nicht ganz sein läßt, werde mich aber hüten entsprechende Kommentare zu äußern - das muß er selber entscheiden! Wann er das Pantoprazol am Tag nahm weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr!
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 23 Tagen.

Na klar, man will den Familienfrieden nicht riskieren!

Ein Lungenfunktionstest ist dringend nötig, um eine COPD und ein Asthma auszuschließen. Es kann doch auch ein allergisches Asthma sein! Sowas sieht man alles im Röntgenbild nicht.

Ich würde noch klären, ob Ihr Mann das Pantoprazol richtig genommen hat, denn sonst ist es völlig wirkungslos. Hat er das nicht, sollte man noch einen Versuch über 2 Wochen machen.

Nützt das auch nichts und der Lungenfunktionstest ist ok, wäre eine Bronchoskopie sinnvoll. Die kann man dann im UKE machen, die Lungenfunktion natürlich beim niedergelassenen Lungenfacharzt.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Bisher habe ich leider keinerlei Antwort, somit habe ich nichts was ich bewerten könnte
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 22 Tagen.

Sie haben keinerlei Antwort??? Ich gab Ihnen wichtige Hinweise:

"Ein Lungenfunktionstest ist dringend nötig, um eine COPD und ein Asthma auszuschließen. Es kann doch auch ein allergisches Asthma sein! Sowas sieht man alles im Röntgenbild nicht.

Ich würde noch klären, ob Ihr Mann das Pantoprazol richtig genommen hat, denn sonst ist es völlig wirkungslos. Hat er das nicht, sollte man noch einen Versuch über 2 Wochen machen.

Nützt das auch nichts und der Lungenfunktionstest ist ok, wäre eine Bronchoskopie sinnvoll. Die kann man dann im UKE machen, die Lungenfunktion natürlich beim niedergelassenen Lungenfacharzt."

Welche Frage ist noch offen? Haken Sie gern nach!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 20 Tagen.

Ich warte immer noch auf Ihre Antwort: Was fehlt Ihnen noch?