So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 5272
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin mit über 30 Jahren Berufserfahrung, davon 22 Jahre in eigener Praxis. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Meinem Vater wurden nachdem er vor 15 Jahren einen

Kundenfrage

Meinem Vater wurden nachdem er vor 15 Jahren einen Herzschrittmacher bekam, meine Elekroden verlegt. Da sich die Elektrode nicht richtig befestigt hatte gab es einen zweiten Eingriff (Revision). Er ist nun Zuhause, sein linker Arm ist blau u d er fühlt sich schwach...ist das normal? Außerdem hatte er heute einen Blutdruck von 149:104, obwohl er sonst immer sehr niedrigen Blutdruck hat. Vielen Dank ***** ***** für Ihre Antwort
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Neue Ekekroden natürlich, nicht meine...
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Mein Vater ist 82, außer dem momentanen Antibiotika nimmt er keine Medikamente
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Vielen Dank für Ihre Frage.

Ich bin Dr.Schürmann und werde Ihnen helfen.
Bitte haben Sie etwas Geduld, bis ich Ihre Frage überprüft habe.

Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Nach einer Revision eines Schrittmachers ist eine ausgeprägte Blauverfärbung nicht normal. Der schlechte Allgemeinzustand könnte bei einem 82 jährigen auch auf die innerhalb kurzer Zeit durchgeführten 2 OPs zurückzuführen sein. Andererseits ist auch ein eine Blutung und eine Infektion prinzipiell vorstellbar, weshalb ich zu einer kurzfristigen Kontrolle beim Hausarzt rate.

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen. Sollte ich mit meiner Antwort Ihre Frage bereits zufriedenstellend beantwortet haben, bitte ich Sie höflichst um eine positive Bewertung (3-5 Sterne ganz oben, rechts auf dieser Seite anklicken), denn nur mit einer positiven Bewertung bekomme ich das Honorar für meine Arbeit und diese Antwort. Unser Dialog kann auch nach der Bewertung fortgeführt werden. Vielen Dank ***** ***** Grüße Dr. Schürmann

Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Wenn Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen bzw. noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von just answer ist, die Honorierung der Experten durch eine positive Bewertung (Anklicken von 3 bis 5 Sternen)auszulösen, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank ***** *****ürmann