So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 35935
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, mein Name ist Philipp. Ich bin seit 1 Woche erkältet.

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, mein Name ist Philipp. Ich bin seit 1 Woche erkältet. War zuerst erkältet also Nase zu, Schnupfen usw. dann hatte ich Probleme mit den Ohren weil diese vermutlich durch den Nasennebenhöhlen zu war. Dazu kam immer wieder vermehrt Luft im Bauch also Magen, es hat gegluckert und ich habe viele Blähungen und Durchfall. Aber den Durchfall habe ich nicht ständig sondern immer wieder mal. Seit ein paar Tagen habe ich ein druckgefühl auf dem Brustkorb. Aber keine Schmerzen. Ich habe das Gefühl als würde ich schlecht Luft bekommen aber es könnte auch vom Magen her kommen. Ich hatte die letzte Zeit viel Stress, hatte viel zu tun, war dem Wetter also mal sonnig mit 40 grad und dann mal leider ohne Jacke dem Regen ausgesetzt. Ich würde daher gerne wissen ob es etwas mit meinem Herzen sein kann oder ein hartnäckiger Virus der sich im Magen angesammelt hat oder etwas anderes? Das Internet macht mich schier wahnsinnig weil die ständig etwas von Herzinfarkt bringen. Aber schmerzen habe ich keine sondern eher ein druckgefühl. Können es die Lungenflügel sein? Vielleicht Bronchitis?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Ich bin männlich 30 Jahre alt. Medikamente habe ich heute Iberogast genommen weil ich dachte es hilft wegen den Blähungen und dem Druck im Magen.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Nein

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute

Das sind ja nun gar keine Zeichen eines Herzinfarktes, für den Sie auch zu jung sind. Was wurde bisher untersucht, und was haben Sie noch eingenommen?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
im vorletzten Jahr hatte ich eine Magen Darm Spiegelung weil ich schon immer einen gereizten und nervösen Magen habe. Da würde leider außer 2 Zysten sonst nichts gefunden. Der Professor meinte nichts ernstes. Alles seih da ok gewesen als er mit dem Schlauch im Magen geschaut hätte. Beim kleinsten Stress merke ich das am Magen. Ich nehme meist entweder selber entweder Iberogast ein.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Andere Medikamente nehme ich nicht. Beim letzten bluttest war der Zucker Gehalt etwas zu hoch sonst alles in Ordnung. Deswegen mache ich mir ja sorgen weil dieses druckgefühl ich noch nie hatte.

Es kann dann tatsächlich Luft im Darm sein, die auf die Brust drückt. Wenn die Erkältung nun abgeklungen ist, auch kein Husten auftritt, sind Lunge und Bronchien in Ordnung.

Wie sieht es mit Verspannungen und muskuläre Dysbalance aus? BWS Probleme machen auch Brustdruck.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Das war im Jahr 2017
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Das war auch 2017
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Was bedeutet Dysbalance? Und was sind BWS?

Sorry. Brustwirbelsäule und Muskelstress durch Fehlbelastung.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Muskelstress durch Fehlbelastung meinen sie damit das ich wenig Sport mache? Wenn sie das meinen stimmt das. Ich mache leider wenig Sport und esse leider zumindest seit Freitag nicht mehr aber bis dahin hatte ich sehr sehr wenig Obst gegessen und täglich erreiche ich auch nicht genug an trinken. Ich trinke auch nicht so arg viel. Kann das alles solche Auswirkungen haben?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Haben Sie die Bilder gesehen?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Was könnte es denn sonst sein? Sind sie noch da??
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Frau Dr. Gehring?

Ich habe die Bilder gesehen, aber so alte Werte kann keiner brauchen. Ja, es kann sehr gut von wenig Sport und Flüssigkeit kommen, in jedem Falle sollten Sie sich mal auf Muskelverspannungen und Fehlhaltung untersuchen lassen

Etwas Anderes kommt kaum in Frage.

Alles Gute!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.