So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2058
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Mein sohn, 20, hat seit gestern einen kleinen braunen

Diese Antwort wurde bewertet:

mein sohn, 20, hat seit gestern einen kleinen braunen fleck,ca 1-2 mm, fast schwarz, zwischen den fingern. vorgestern war er noch nicht da. zwischen ringfinger und kleinem finger. kann es sein, dass er sich mit seinen ringen geqzetscht hat? aber ist dann eine blutblase so schnell dunkel? und kann ein melanom innerhalb von 24 stunden entstehen?

Guten Tag,

ich habe Ihre Frage gefunden. Ich melde mich nach 18 Uhr. Bitte um etwas Geduld.

Können Sie ein Foto schicken ? Vorab schon einmal Entwarnung: Eine Blutblase kann sehr dunkel aussehen und ein Melanom entsteht normalerweise nicht an einem Tag.

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
ich habe ein foto geschickt.... aber ich weiss nicht, ob es durch gegangen ist. wie gesagt, vorgestern war da noch nichts

Nein, leider noch nicht durchgegangen. Versuchen Sie es noch einmal. Das Symbol sieht aus wie ein Blatt Papier.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
habs eben nochmal geschickt
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
genauer gesagt, war da vorgestern nachmittag definitiv noch nichts da und dann gestern früh auf einmal... also innerhalb von 12 stunden...

Vielen Dank, ***** ***** es gut geklappt. Das sieht mir in erster Linie nach einer kleinen Verletzung aus, auf der sich eine Blutkruste gebildet hat. Diese sehen meistens sehr dunkel aus. Schauen Sie sich das bitte nochmal genau an, ob Sie eine Kruste erkennen können. Ich würde das mit Fucidinecreme (rezeptpflichtig) oder Betaisodonasalbe (frei) und einer kleinen Mulleinlage zum Abpolstern behandeln und die Entwicklung abwarten. Es wird dann in den nächsten Tagen deutlich werden, ob sich die Kruste weiter abgrenzt und nach oben schiebt bzw. abfällt. Wenn nicht, können Sie die Stelle beim Hautarzt mit dem Dermatoskop in 10facher Vergrößerung untersuchen lassen. Soweit ich das über die Fotos beurteilen kann, handelt es sich nicht um Pigmente. Sie können gelassen abwarten.

Bitte bewerten Sie meine Antwort mit 3 bis 5 Sternen. Diese finden Sie ganz oben rechts. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Danke.

Ihnen und Ihrem Sohn alles Gute !

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
und diese verletzung kann unter der haut sein? quasi eine kleine blutblase...oder? also es ist oberflächlich nichts verkrustet, man merkt aber, dass es ein bisschen erhöht ist

Wenn keine Kruste da ist, dann ist eine Blutblase von der Farbe her denkbar. Eine Blutblase kann als Scheuereffekt vorkommen. Es ist durchaus vorstellbar, daß dieser große Ring so scheuert, daß eine Blutblase entstehen kann.

Mit einem Blick durch das Dermatoskop kann man sofort sehen, ob es sich um Blut oder Pigment handelt.

Sind Sie so aufgeregt, daß Sie dies definitiv sofort wissen möchten oder können Sie einige Tage die Entwicklung abwarten ? Medizinisch wäre das vertretbar. Eine Blutblase trocknet nach und nach ein und schilfert sich ab.

Wenn Ihre Aufregung zu groß ist, dann muß ich Ihnen zeitnah eine Untersuchung beim Hautarzt mit Dermatoskop empfehlen.

Hautaerztin und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.