So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an A Stein.
A Stein
A Stein, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 504
Erfahrung:  Angestellter Arzt
102819083
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
A Stein ist jetzt online.

Hallo, ich hatte gestern eine Lebensmittelvergiftung,

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich hatte gestern eine Lebensmittelvergiftung, vermutlich durch oliven, die schon länger im schon geöffneten glas, im kühlschrank standen. Da ich alles erbrochen habe, ging es mir danach besser, aber ich habe immer noch schwindel, sobald ich den kopf etwas schneller bewege. Gestern konnte ich die augen laum öffnen, da ich sonst sofort umgekippt wäre. ich wollte morgen zum arzt gehen oder sollte ich das heute noch tun.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 40, männlich, keine medikamente
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Ich konnte 6 std die augen nicht öffnen, da sich alles gedreht hat, das ist aber jetzt weg, nur noch bei schnellen bewegungen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Wie lang muss man auf die Antwort warten?

Guten Morgen sehr geehrter Kunde von Justanswer!

Ich freue mich,Ihnen hier beratend zur Seite stehen zu dürfen!

Wie ist Ihr augenblickliche Gesundheitszustand?

Ist Iht Kreislauf stabil?

Können Sie Essen bei sich behalten oder Erbrechen Sie dieses wieder?

Hat sich Fieber eingestellt?

Vielen Dank für die Beantwortung meiner Rückfragen im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen

A.Stein

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Hallo, ich habe schon wieder gegessen, bleibt auch drin, kein fieber, nur der schwindel, bei schnellen bewegungen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
leichter druck auf dem linken ohr

Gut! Vielen Dank für die weiteren Informationen!

Ich denke ,Sie haben Glück gehabt und das verdorbene Lebensmittel fast komplett durch Erbrechen wieder aus Ihrem Körper entfernt!

Das sie kein Fieber haben weist auch darauf hin,dass keine Bakterien in die Blutbahn gelangen konnten.

Meine Frage nach Kreislaufstabilität haben Sie nicht nicht direkt beantwortet. Ich gehe daher mal davon aus, das dies gegen ist.

Falls nicht,so teilen Sie mir dies jetzt bitte mit!

Ich interpretiere den Schwindel und auch den leichten Druck auf dem Ohr als eine noch anhaltende Reaktion des vegetativen Nervensystems. Durch die Übelkeit und das Erbrechen ist der parasympathische Teil des vegetativen Nervensystems aktiviert worden und beruhigt sich erst wieder mit einer gewissen Zeitverzögerung!

Bei nicht erneutem Auftreten von Übelkeit und Erbrechen oder Fieber oder Blutdruckabfall bei gleichzeitigem Pulsfrequenzanstieg haben Sie das schlimmste bereits überstanden!

Ich vermute, dass sich der durch schnelle Kopfbewegungen provozierbare Schwindel bis Morgen bereits beendet hat!

Im Gegenteiligen Fall könnten Sie sich immer noch ärztlich untersuchen lassen! Jetzt unmittelbar sehe ich dazu keine Notwendigkeit!

Ich hoffe,ich konnte Ihnen ihre Frage hiermit beantworten!

Falls Sie noch Rückfragen an mich haben so stehe ich Ihnen gerne weiterhin zur Verfügung!

Wenn dem nicht so sein sollte würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen! Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

A.Stein

A Stein und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ich danke für die Antwort, das war wirklich übel gestern Nacht, ich wünsche noch einen gute Arbeitsnacht. :-)

Sehr gerne geschehen! Tut mit Leid ,dass sie sich ein wenig gedulden mussten,bis ich Ihnen antworten konnte!

Ich wünsche Ihnen dann eine gute Nachtruhe!

Mit freundlichen Grüßen

A.Stein

Und herzlichen Dank für die freundliche Bewertung und das Bonusgeschenk! Ich wünsche Ihnen alles Gute!

Ihr A.Stein