So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2777
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre Erfahrung in eigener grosser Praxis
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Habe gerade meine Blutwerte erhalten, die leider von der

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe gerade meine Blutwerte erhalten, die leider von der Norm abweichen. Ich frag mich jetzt, was das sein kann
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Männlich, 47, keine Medikamente
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Die Werte, die außer der Norm sind.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Werte: CRP: 39/ LDH:382/ GOT:153/ GPT:180/ Billirubin: 1,30
War gestern allerdings bei einem Geburtstag und habe Alkohol getrunken

Guten Tag und willkommen auf JA!

Könnten Sie mir zur genaueren Einschätzung ihres Problems mitteilen ,aus welchem Anlass die Blutuntersuchung durchgeführt wurde und welche Beschwerden sie haben? Waren bereits früher einmal die Leberwerte erhöht? Vielen Dank ***** ***** mich wieder !

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ich hatte in der früh Herzstechen. Ein kardiologisches Problem konnte ausgeschlossen werden. Da ich noch nie schlechte Leberwerte/Blutwerte hatte, bin ich jetzt beunruhigt. Zumal zu den Leberwerten auch der LDH und CRB erhöht ist.

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Was ist der Normwert des Labors für den angegebenen CRP wert?

Wenn sie früher noch nie erhöhte Leberwerte hatten, so könnte es sich jetzt um eine Leberentzündung zum Beispiel mit einem Virus handeln. Diesbezüglich müsste aus dem schon untersuchten Blut noch die so genannte Hepatitis Serologie untersucht werden, d.h. Antikörper gegen die verschiedenen Virustypen.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Die Normwerte für CRP: 5 und für LDH: 317
Meine Werte der Leukozyten sind normwertig und PCT liegt bei 0,4ng/ml

Vielen Dank,

es bestehen also mässige Entzündungszeichen, wobei die Ursache aufgrund des normalen PCT und der normalen Leukozyten nicht bakterieller Natur ist. Ein Virusinfekt ist möglich, also auch ein Infekt mit einem Hepatitisvirus. Waren Sie im Ausland? Wurde ein Ultraschall der Leber gemacht?

Vordringlich erscheint jetzt eine Untersuchung des Blutes auf Hepatitisviren (HBsAg, Anti HBc, Anti HAV, Anti HCV)

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen. Sollte ich mit meiner Antwort Ihre Frage bereits zufriedenstellend beantwortet haben, bitte ich Sie höflichst um eine positive Bewertung (3-5 Sterne ganz oben, rechts auf dieser Seite anklicken), denn nur mit einer positiven Bewertung bekomme ich das Honorar für meine Arbeit und diese Antwort. Unser Dialog kann auch nach der Bewertung fortgeführt werden. Vielen Dank ***** ***** Grüße Dr. Schürmann

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Im Ausland waren wir nicht, aber meine 5 jährige Tochter hatte tatsächlich vor 10 Tagen einen Virus. Seither fühle ich mich schlapp, bin müde, habe gelegentlich Kopfschmerzen und die Beine fühlen sich wie bei einem Muskelkater an.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ein Ultraschall wurde nicht gemacht. Das hat man auf den Hausarzt abgeschoben.

Vielen Dank ,

ganz offenbar ist ein Virusinfekt die Ursache Ihrer erhöhten Leberwerte. Neben Hepatitisviren sollte in Ihrem Blut auch nach EBV (EBV-Ak) und Zytomegalie Ak gesehen werden. Gelegentlich beobachtet man auch eine eher harmlose Begleitreaktion der Leber bei einem (normalen) Infekt.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Erklärt das auch die erhöhten CRP und LDH Werte ?

Ja die sind gut erklärt. Das mässiggradig erhöhte CRP passt gut zum Virusinfekt (wäre bei bakteriellen Infekten wesentlich höher !). Die LDH steigt bei Zerfall von Körperzellen an und genau diese Situation ist bei Ihnen ja gegeben( Zerfall der Leberzellen durch Infekt, erkenntlich an den erhöhten Leberwerten).

Dr. Schürmann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.