So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Markus Landinger.
Markus Landinger
Markus Landinger,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 833
Erfahrung:  Facharzt at Praxis Kommedico
103639383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Markus Landinger ist jetzt online.

Ich habe durch einen Treppen Sturz mittelfuss gebrochen und

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe durch einen Treppen Sturz mittelfuss gebrochen und dadurch ist eine aseptische knochen nekrose am großen Zähen Sesambein nekrose entstanden, es sind 4.5 Monate vergangen ich leide unter Schmerzen, nach letzte Arzt Besuch heißt es wenn Schmerzen auftreten muss die Nekrose raus, was soll ich tun ich leide unter Schmerzen es schwelt stark an lg und freue mich auf Ihre Antwort Barbara Schleinkofer
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Ich bin 56 Jahre alt ich nehme selbst Schmerz mittel Ibuprofen und Ruhe ich viel
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Nein

Sehr geehrte Fragestellerin,

ich bin Orthopäde und Unfallchirurg und möchte Ihnen gerne weiterhelfen.

Aus meiner Sicht rate ich Ihnen bei Ihrem sehr komplexen Problem zu einer Nekrektomie. Das heißt, es muss am Großzehenballen an der Sohle ein operativer Zugang erfolgen, das neurotische Gewebe sollte entfernt werden. Anders werden Sie die Beschwerden nicht los.

Alles Gute Ihnen!

Für Rückfragen stehe ich Ihnen zur Verfügung.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Wie lange aus ihre Sicht dauert die Genesung ,werde naher wieder Beschwerde frei laufen können, wenn die Gewebe entfernt wird muss das mit etwas ersetzt werden

Einen Ersatz gibt es hier nicht. Es ist nicht selten erforderlich, eines dieser kleinen Knöchelchen zu entfernen. Die Ergebnisse sind bei der Mehrheit zufriedenstellend, also sicherlich besser als über 4 Monate unter anhaltenden Schmerzen zu leiden. Ich kann Sie nur ermutigen.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ich danke ***** ***** werde es tun schönes Wochenende

Gleichfalls! Bitte denken Sie noch an eine freundliche Bewertung durch das Anklicken der Bewertungssterne. Herzlichen Dank und alles Gute!

Markus Landinger und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.