So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2095
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

2016 hatte ich eine kiefer und kinn verkleinerung in

Kundenfrage

2016 hatte ich eine kiefer und kinn verkleinerung in thailand Seither sieht meine unterlippe abnormal aus. Sie hängt herunter so als ob sie keine muskuläre stütze erhält. Wenn ich mit dem fingervom kinnbereich den bereich nach oben leicht bewege bekommt die lippe ihr natürliches aussehen. Ohne stütze hängt sie und auch beim trinken läuft flüssigkeit heraus. Ich bin verzweifelt und weiss nicht was da genau los ist und ob es überhaupt heilung dafür gibt. Bitte helfen sie mir
Beim trinken tropft alles heraus so dass
Gepostet: vor 5 Monaten.
Kategorie: Medizin
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Hier ein bild wie das aussieht mit und ohne fingerstütze
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Ich bin die ganze zeit nur am heulen und verzweifel weil ich nicht weiss warum das so ist und ob man das überhaupt reparieren kann.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
sieht das aus wenn ich versuche ein kussmund zu machen
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 5 Monaten.

Guten Morgen,

Da ist offensichtlich etwas schief gelaufen. Die Muskeln funktionieren nicht mehr wie sie sollen. Das kann sowohl an einer Verletzung von Nerven als auch an einer Verletzung von Muskeln liegen. In der Tat ist der Zustand kaum erträglich und es sollte geprüft werden, inwieweit eine Korrektur noch möglich ist.

Wieso wurde die OP in Thailand gemacht ?

Wo leben Sie ? Ich würde Ihnen geeignete Anlaufstellen heraussuchen.

Mit freundlichen Grüssen Dr.med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Ich lebe in thailand will aber zurück.kann man denn nicht funktionierende muskeln wieder reparieren oder bleibt das für immer? Wen würden sie mir empfehlen?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Die operation wurde zwecks einer kinn und kiefer reduktion gemacht. Ich konnte ja nicht ahnen dass dabei gepfuscht wird und muskeln und nerven zerstört werden. Das kinn ist seither taub
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 5 Monaten.

Können Sie in Deutschland noch einen Spezialisten aufsuchen ?

Ich wollte Ihnen welche heraussuchen, wenn ich weiss, wo Sie sich befinden.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Ich schrieb ja dass ich seit 2011 in thailand lebe.
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 5 Monaten.

Und wohin wollen Sie zurück ? (Ich hatte es so verstanden, dass Sie gerade in Deutschland sind und nach Thailand zurückwollen.Sorry.)

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Das weiss ich nicht. Wer wäre denn da ein geeigneter arzt? Wie nennt sich dessen berufbezeichnung denn?
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 5 Monaten.

Da auch der Kiefer operiert wurde, in erster Linie:

Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie. z.B. Frankurt, Düsseldorf, Köln, Bonn, Bochum, Nürnberg, Halle / Saale, Rosenheim usw. Mit diesen Komplikationen ist es gut, wenn Sie ein Zentrum (Klinik) aufsuchen, wo Sie mehrere spezialisierte Ärzte finden, die sich ggf. dazu miteinander beraten können. Wichtig ist, daß auch" plastische" dabei steht und nicht nur Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie.

Es gibt zwei Berufsverbände = Fachgesellschaften, bei denen Sie sich auch erkundigen können:

DGMKG Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie e.V., dgmkg.com, mit Sitz in Hofheim, Tel. 06192 - 206303

Deutsche Gesellschaft der Platischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen, dgpraec.de, mit Sitz in Berlin,

Tel. 030/28004450

Sie benötigen auf jeden Fall eine persönliche Untersu*****, *****ngen Sie auch Ihre Krankenakte mit. Am besten lassen Sie sich den OP-Bericht geben. Dann kann am besten eingeschätzt werden, was zu tun ist und wie die Erfolgschancen sind.

Sie könnten sicher auch von Thailand aus zu einem Zentrum Kontakt aufnehmen, wenn Sie einen Termin ggf. mit einem Reisedatum koordinieren möchten. Sicher finden Sie auch solche Spezialisten in Australien und den USA, je nachdem, wo Sie sich aufhalten oder hinreisen. Sie sollten unbedingt etwas unternehmen. Wenn Sie häufig weinen müssen, kann es gut sein, daß Sie als Folge eine Depression entwickelt haben, was nachvollziehbar wäre. Essen, Trinken, Sprechen sind zentrale Funktionen. Sie sind viel zu jung, um die Beeinträchtigung einfach hinzunehmen.

Bitte bewerten Sie meine Antwort mit 3 bis 5 Sternen, diese finden Sie ganz oben rechts. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Danke.

Ich wünsche Ihnen alles Gute und viel Erfolg !

MfG Dr. Hoffmann