So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24283
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 30-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich bin 66 Jahre alt und habe sehr starke

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich bin 66 Jahre alt und habe sehr starke Unterleibsschmerzen(Eierstöcke wurden entfernt-Zysten durch Endometriose). Ich habe seit 3Jahren Flüssigkeit in der Gebärmutter. Ichhabe vom Hausarzt ein Antibiotikum erhalten-Schmerzen wurden nicht besser- dann um Urologen, der nichts feststellen konnte-heute zum Frauenarzt,Urin wies Eiweiß und Blut aus. Jetzt habe ich 1 Tablette Cytotec bekommen, damit sich der Muttermund öffnet und die Flüssigkeit abfließen kann. Ichnehme noch immer Ciprofloxacin und Buscopan und bei Bedarf Iboprofen. So richtig verstehe ich das nicht. Die Blutuntersuchung hat kein Auffälligkeiten gezeigt. Danke für Ihr Bemühen!
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Ich bin 66 Jahre und nehme keine Medikamente ein. Ich bin weiblich.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Ich hatte infolge der Endometriose keine Schwangerschaft.

Sehr geehrte Patientin,

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Es sollte hier unbedingt eine weitere Abklärung durch Abstrich- und Laboruntersuchung erfolgen, um eine mögliche Infektion genau abzuklären und gezielt behandeln zu können.

Längerfristig würde ich in Ihrem Fall auch eine Entfernung der Gebärmutter für angebracht halten.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für den weiteren Verlauf.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Läuft durch das Cytotec die Flüssigkeit ab bzw geht das mit einer Blutung einher? Wir wollen am 15.08. in den Urlaub.

Cytotec bewirkt eine Öffnung des Gebärmutterhalses, dadurch sollte die Flüssigkeit ablaufen. Eine Blutung muss dabei nicht eintreten.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.